Packliste Island – Die beste Checkliste für Deine Reise

Sabrina und Max - making-miles.com Autor/in: Sabrina und Max

Packliste Island. Wenn man eines über Island sagen kann, dann das das Wetter unberechenbar ist. Schnee, Regen und strahlender Sonnenschein sind jederzeit möglich. Auch die Temperaturen schwanken zwischen -30 Grad und +25 Grad. Was solltest du also für deinen Trip mitnehmen, um die Island Highlights optimal zu genießen? Das verraten wir dir in diesem Beitrag 😉

 

Unsere Island Packliste zusammengefasst

Packliste Island 
Obere Schicht
Wind- und Regenfeste Jacke
Funktionshosen
Mittlere Schicht
Fleece Pullover
Hoodie
Wollpullover
Unterwäsche
Thermo Unterhose
Thermo Shirt
Dicke Socken / Thermo Socken
Schuhe
Wasserfeste, warme Schuhe
Weiteres
Winddichte Mütze
Wind- und wasserdichte Handschuhe
Schal
Zum Schwimmen
Badesachen
Handtuch
Elektronik
Smartphone
Powerbank
Ladekabel
Kopfhörer
Sonstige Kabel
E-Book
Laptop
Fotografie
Kamera
Objektive
Stativ
Speicherkarten
Ersatzbatterie
ND Filter
Koffer & Rucksack
Koffer für Kleidung
Tagesrucksack für Ausflüge
Hygiene
Zahnbürste & Zahnpasta
Deo
Kosmetik
Medikamente
Sonstiges
Kartenspiele
Travel Guide Island

 

 

Spikes in Island

Die Spikes in Island tragenKauf dir unbedingt Spikes, wenn du im Winter nach Island fliegst. Es ist wirklich überall eisig. Selbst an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. 

Wir empfehlen: Ice Klampen Steigeisen*

 

 

 

 

Island Packliste für den Winter 

 

Winddichte Handschuhe

 

Der Wind in Island kann beißend kalt sein – auch wenn es draußen nicht besonders kalt ist, kann der Wind das Gefühl vermitteln, dass die Temperatur deutlich unter dem Gefrierpunkt liegt. Du brauchst  also unter anderem ein schönes Paar warme, winddichte Handschuhe.

Die Wasserbeständigkeit ist ebenfalls angenehm, aber nicht unbedingt erforderlich, es sei denn, du planst in Island Aktivitäten im Schnee (z. B. Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Schneemannbau) oder längere Wanderungen, bei denen es möglicherweise länger regnen oder schneien kann.

Ich habe ein Paar winddichte Handschuhe, die perfekt sind, und mit denen ich mein Smartphone bedienen kann, ohne die Handschuhe auszuziehen. 

Empfehlen können wir dir: Winddichte Handschuhe*

 

 

Winddichte Mütze

 

Wir glauben, dass du dir auf jeden Fall eine Mütze für dein Winterabenteuer in Island wünschen wirst. Im Idealfall ist dies winddicht, warm und schützt Kopf und Ohren vor Kälte.

Egal für was du dich entscheidest, stelle sicher, dass die Mütze gut sitzt und nicht von Böen vom Kopf geblasen wird!

Empfehlen können wir dir: Winddichte Mützen*

 

 

Schal

 

Vielleicht möchtest du auch, dass ein Schal deinen Nacken warm hält. Wir beide verwenden gerne einen schönen warmen Schal, um die Zugluft fernzuhalten.

Ein Schal ist leicht zu packen und trägt definitiv dazu bei, die Kälte im Griff zu behalten. Wenn möglich, bevorzugen wir Wollschals. 

Empfehlen können wir dir: Schal*

 

 

Wind- und wasserdichte Jacke

 

Wind- und wasserdichte Jacke in der Kälte ausprobieren

 

Eine wind- und wasserdichte Jacke ist auch im Winter dein bester Freund in Island.

Du hast einige Möglichkeiten: Du kannst in eine leichtere „Shell“ -Jacke investieren, die Wind und Wasser abhält, und diese dann mit warmen Fleece-Schichten überziehen, die keine Feuchtigkeit einschließen.

Oder du kannst eine schwerere Jacke kaufen, die sowohl Wärme als auch Wind- und Wasserdichtigkeit bietet.

Beachte, dass Daunenjacken normalerweise nicht wasserdicht sind, obwohl sie sehr warm sind. Wenn du dich für eine Daunenjacke entscheidest, empfehlen wir, diese bei einem Geschäft zu kaufen, das den Responsible Down-Code einhält.

Empfehlen können wir dir: Windjacke*

 

 

Wasserdichte Schuhe oder Stiefel

 

Auch wenn du in Island nicht viel wandern möchtest, empfehle ich ein gutes Paar Wanderschuhe oder Wanderstiefel, die wasserdicht sind – besonders für Winterreisen in Island.

Du wirst oft über Schnee oder matschiges Eis laufen und der Sprühnebel von Wasserfällen weht überall hin! Das Schlimmste ist, dass man bei Kälte nasse Füße bekommt. Die Investition in ein anständiges Paar wasserdichte Stiefel, sei es Wanderschuhe oder Schneeschuhe, ist auf jeden Fall eine gute Idee.

Persönlich habe ich ein Paar Winter-Stiefel, die ich liebe. Die haben wir uns extra für unsere Schweden Reise vor 5 Jahren gekauft.

Wenn es um den Kauf von Stiefeln geht, lohnt es sich auf jeden Fall, sie anzuprobieren, bevor du dich für ein Paar entscheidest. Wenn du dich für eine Online-Bestellung entscheidest, stell sicher, dass du das über eine Firma machst, die es ermöglicht, sie zurückzugeben oder umzutauschen. 

Empfehlen können wir dir: Winterschuhe*

 

 

Thermo Unterwäsche

 

Nun, zu deiner Unterwäsche, die du unter deiner normalen Kleidung auf der Haut trägst.

Wir mögen Unterwäsche aus Merinowolle, da sie sehr warm und super bequem sind. Leute finden jedoch, dass Wolle juckt. In diesem Fall kann man sich entweder synthetische oder Bambus-Baselayer ansehen, die beide eine gute Leistung bringen. 

Wenn du länger als ein paar Tage unterwegs bist, möchtest du wahrscheinlich mindestens zwei Paar Tops und Leggings für deine Reise kaufen, damit du diese bei Bedarf waschen kannst. Oder kaufe dir etwas, das schnell trocken ist (keine Wolle), damit du es waschen und über Nacht im Hotelzimmer trocknen lassen kannst. 

Empfehlen können wir dir: Thermo Unterwäsche*

 

 

Pullover und Hosen

 

Pullover und Hosen auf die Packliste stellen

 

Zwischen deiner Unterwäsche und deiner Jacke willst du eine Zwischenschicht. Unsere Empfehlungen wären einige Fleece-Pullover. Normalerweise trägst du einen Thermo-Unterwäsche, darüber Fleece Pullover und eine wind- und wasserdichte Außenjacke.

Wenn du eine dicke Außenjacke hast, möchtest du besser keinen zu dicken Fleece-Pullover. Wenn du dagegen nur in eine dünnere Außenschicht investierst, ist dir wahrscheinlich eine dickere Mittelschicht lieber.

Wir denken, dass für die Beine eine gute Wanderhose ausreicht. Diese werden bequem und schnell trocknen, was der wichtigste Aspekt ist.

Natürlich sind Jeans eine Option, aber sie trocknen sehr langsam und bei Nässe können sie sehr unangenehm sein. 

Empfehlen können wir dir: Pullover* und Hosen*

 

 

Handtuch

 

Wir reisen nicht mehr oft mit einem Handtuch, da die meisten Gästehäuser und AirBnBs diese zur Verfügung haben. Aber du wirst wahrscheinlich ein Handtuch in Island brauchen. Es gibt so viele fantastische Thermalbäder und öffentliche Schwimmbäder mit Thermalquelle. Wenn du dein eigenes Handtuch hast, musst du nicht jedes Mal eines ausleihen.

Es ist erwähnenswert, dass in einigen Thermalbädern ein Handtuchverleih im Preis enthalten ist, wie zum Beispiel in der Blauen Lagune. In Einigen jedoch nicht, einschließlich der wesentlich günstigeren Stadtbäder von Reykjavik, und an einigen Standorten besteht nicht einmal die Möglichkeit, diese auszuleihen.

 

 

Schwimmkleidung

 

Zusammen mit einem Handtuch solltest du auf jeden Fall dein Schwimmoutfit auch im tiefsten Winter nach Island mitbringen. Die natürlich beheizten Erdwärmebecken wie die Blaue Lagune sind das ganze Jahr über geöffnet und herrlich warm. Ein Bad in einem dieser Becken ist ein Muss für jede Islandreise. Es gibt sogar das ganze Jahr über Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten.

Die Wahl der Badebekleidung liegt natürlich ganz bei dir!

 

 

Hand- / Fußwärmer

 

Wenn du längere Zeit draußen bist, solltest du dir Handwärmer und Fußwärmer zulegen.

Dies sind kostengünstige Produkte, die tatsächlich Wärme erzeugen, mehrere Stunden halten und deine Extremitäten warm halten. Wenn du also kalte Zehen oder Finger vermeiden möchtest, sind diese definitiv eine gute Idee.

Empfehlen können wir dir: Hand- und Fußwärmer*

 

 

Elektronische Ausrüstung

 

Das ist der größte Teil des Gepäcks. Schauen wir uns nun einige elektronische Gegenstände an, die du vielleicht mitnehmen möchstest.

 

 

Smartphone

 

Natürlich möchtest du dein Smartphone mitnehmen. Island hat ein ziemlich gutes Mobilfunknetz, und du kannst SIM-Karten in Island kaufen, wenn du ein entsperrtes Telefon hast. 

Unsere Datentarife aus Deutschland können wir aber auch in Island nutzen! EU sei Dank!

 

 

Powerbank

 


Island kann im Winter kalt sein und kaltes Wetter bedeutet, dass der Akku des Smartphones nicht so lange hält, wie es normalerweise der Fall ist. Wir empfehlen daher, in eine Powerbank zu investieren, mit der du dein Smartphone unterwegs aufladen kannst.

Du kannst die Akkulaufzeit deines Smartphones auch verlängern, indem du es an einem warmen Ort aufbewahrst, z. B. in einer Innentasche nahe am Körper, und es längere Zeit nicht in der Kälte liegen lassen.

Empfehlen können wir dir: Powerbank*

 

 

Kopfhörer

Manchmal möchtest du einfach nur abschalten und Musik hören oder einen Film ansehen. Dazu benötigst du einen Kopfhörer 😉

 

 

Fotografie

 

Kamera

 

Wenn du in Island  bist, wirst du definitiv sehr viele Fotos machen wollen 😉 Auch wenn die Smartphones heutzutage super Fotos machen, würden wir dir doch eine richtige Kamera empfehlen. Gerade in der Nachbearbeitung sieht man deutlich die Unterschiede!

Ganz wichtig sind die richtigen Objektive. Wir nehmen meistens drei Objektive mit. Ein Standard-Objektiv für den Alltag, eines mit dem man etwas weiter Zoomen kann, und ein Weitwinkel Objektiv, welches wir auch für die Nachtfotografie nutzen. Funktioniert auch super für Polarlichter!

 

 

Stativ


Island ist oft sehr stürmisch. Investiere daher in ein gutes Stativ. Es sollte auf keinen Fall zu leicht sein, denn dann wird es sofort umgeweht.

 

 

Speicherkarten

 

Du wirst sehr viele Bilder machen. Wenn du nicht ständig irgendwelche Bilder löschen oder auf deinen Laptop ziehen willst, dann nimm lieber noch 2-3 Speicherkarten mit!
Speicherkarten sind heutzutage ziemlich billig, daher gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun.

 

 

Ersatzbatterien

 

Wie bereits erwähnt, mag der Akku die Kälte nicht, sodass möglicherweise der Akku deiner Kamera nicht so lange hält wie normal. Wir empfehlen dir einen Ersatzakku für deine Kamera zu besorgen. Es gibt nichts Schlimmeres, als den halben Tag mit wunderschönen Landschaften hinter sich zu bringen und dann einen leeren Akku zu haben.

 

 

Sonstiges Kamerazubehör

 

Du wirst wahrscheinlich ein Objektivreinigungstuch benötigen, um dein Objektiv sauber zu halten und Feuchtigkeit zu entfernen, die sich beim Fotografieren von Wasserfällen ansammeln kann. 

 

 

Koffer oder Rucksack?

 

Das kommt ganz drauf an. Wir sind zum Beispiel mit dem Mietwagen unterwegs gewesen und haben in Unterkünften geschlafen. Ein großer Koffer war da praktisch, weil wir doch viel unterbringen mussten. Ein großer Backpack tut es aber auch. Ist allerdings nicht Pflicht, da du wahrscheinlich wenig zu Fuß mit dem Gepäck unterwegs sein wirst.

 

Koffer oder Rucksack auf die Reise mitnehmen

Bei Ausflügen bleibt der Koffer/Backpack im Auto 🙂

 

 

Tipp: Du planst vor oder nach Island auch einen Faröer Inseln Urlaub? Dann kannst Du fast alles von der Packliste auch dort verwenden! 🙂

 

Haben wir was in unserer Liste für Island vergessen? Bestimmt! Schreibt uns doch in den Kommentaren, was ihr während eures Aufenthalts in Island am meisten gebraucht habt? Wir freuen uns sehr auf Geschichten und Erlebnisse eurer Reise.

 

 

Hier findest Du weitere Infos & Artikel über Island:

ISLAND

 

 

*Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top