Disneyland Paris: Diese 5 Attraktionen sind ein Muss!

Ein Traumziel für alle Disney-Fans ist sicherlich Orlando, mit dem größten der Disney-Resorts und unzähligen tollen Attraktionen. Doch ganz so weit muss man für echtes Disney-Feeling gar nicht reisen. Auch das Disneyland Paris hat eine ganze Menge zu bieten.

Erstbesucher, die nicht viel Zeit mitbringen, wissen oft erst mal gar nicht, für welche Attraktionen sie sich entscheiden sollen. Am besten nutzen Sie die Angebote von Voyage Privé für Disneyland Paris und kommen einfach öfter her oder bleiben etwas länger. Diese Top-Attraktionen im Disneyland Paris sollten dabei nicht fehlen:



Ratatouille – The Adventure

 

Eine Themenfahrt rund um den erfolgreichen Film über die kochenden Ratte Remy. In einem Mix aus echten Sets und IMAX-Leinwänden kann die Küchen-Welt aus Remys Perspektive in 3D erlebt werden. Klingt vielleicht unspektakulär, ist aber sehr originell und kreativ umgesetzt. Auf der Fahrt werden beispielsweise Wärme und Gerüche eingesetzt, um realistische Sinneserfahrungen zu erzeugen.

Actionreich ist die Fahrt eher nicht und daher auch prima für Familien oder empfindliche Gemüter geeignet. Unterhaltsam ist sie aber allemal.

Wie bei allen beliebten Attraktionen muss man hier oft länger warten. Wer nicht unbedingt als Gruppe in einem Wagen sitzen muss, sollte die Single-Rider-Line nutzen, denn auf der kommt man meist schneller voran.


Peter Pan’s Flight


Auch hier geht es weniger um Action als um unterhaltsame Effekte und Illusionen. In Peter Pan’s Flight machen wir uns in fliegenden Schiffen auf die Reise ins Nimmerland. Und weil die Fahrschienen tatsächlich an der Decke entlanglaufen, gelingt die Illusion tatsächlich gut. Dazu gibt es viele schöne Animationen und Effekte.
Für Kinder ein echtes Erlebnis und für Erwachsene was zum Verzaubern lassen.

 

 

 

Crush’s Coaster

 

Themenmäßig klingt auch Crush’s Coaster wenig nach rasanten Fahrterlebnissen, denn hier lieferte der Film-Hit „Findet Nemo“ die Vorlage. Das täuscht allerdings, denn an dieser Indoor-Achterbahn dürften auch erfahrene Achterbahn-Fans ihre Freude haben. Es startet eher gemächlich mit einer kleinen Themenfahrt, doch dann sorgen unerwartete Drops, zackige Kurven und natürlich die rotierenden Wägen des Spinning Coasters für ziemlich viel Spaß.

Leider sind die Kapazitäten der Fahrt etwas knapp bemessen und die Wartezeiten meist recht lang. Aber es lohnt sich!

 

 

Hyperspace Mountain

 

Der Hyperspace Mountain setzt in Sachen Nervenkitzel noch einen obendrauf. Wer sich zu Fahrtbeginn fragt, ob die Sicherheitsbügel wirklich so eng sitzen müssen, bekommt schnell die Antwort geliefert. Die Looping-Achterbahn beschleunigt ordentlich und stellt die Welt gleich zweimal auf den Kopf. Und weil sie uns gleichzeitig in eine Weltraum-Schlacht á la Star Wars versetzt, gibt es dazu jede Menge Licht- und Sound-Effekte, die bei der Indoorfahrt im Dunkeln besonders gut zur Geltung kommen.

 

 

Big Thunder Mountain Railroad

 

Und noch eine Achterbahn. Big Thunder Mountain Railroad kracht im Stil eines Minenzuges durch toll gemachte, detailreiche Canyon-Landschaften. Und das macht den besonderen Reiz aus, denn das Fahrterlebnis ist zwar durchaus nicht langweilig, aber auch nicht außergewöhnlichen spektakulär. Die Gestaltung ist aber eben wirklich toll. Und deshalb ist Big Thunder Mountain mit toller Optik und moderater Action eigentlich für jeden was.

Natürlich gibt es noch viel mehr tolle Attraktion in Paris und sicherlich findet jeder seinen eigenen Liebling. Informationen zum Park und allen Attraktion liefert unter anderem die offizielle Webseite von Disneyland Paris.

 

 

Wir hoffen unsere Empfehlungen und Tipps für die besten Attraktionen in Disneyland Paris haben Dir geholfen. Bereitest Du gerade Deine Reise nach Disneyland Paris vor oder hast es schon hinter Dir? Haben wir etwas vergessen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

 

 

Hier findest Du weitere Infos & Artikel zu Frankreich:

Frankreich

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top