Spezielle Hotels am Gardasee

Wenn du nach deiner Anreise den Gardasee zum ersten Mal siehst, wirst du denken: „Einen so schönen und so blauen See habe ich noch nie in meinem ganzen Leben gesehen!“ Kristallklares Wasser umgeben von Oliven- und Zitronenbäumen, das Alpenpanorama … nicht ohne Grund gehört der Gardasee zu den beliebtesten Reisezielen in Italien. Du solltest mindestens eine Woche einplanen, denn neben dem Badespaß gibt es jede Menge Ausflugsziele und viel Natur zu entdecken.

Bist du auf der Suche nach einem geeigneten Hotel, haben wir ein paar spezielle Hotels für dich herausgesucht. Je nachdem, ob du mit Kindern verreist, deine Ruhe haben möchtest, das Wasser liebst oder gern wanderst und Radfährst – bei unserer Auswahl ist für jeden etwas dabei. (Tipp: Auf Gardasee.at findest du sogar noch mehr Hotel-Rubriken.)

Zur besseren Orientierung haben wir auch die Preise für ein Doppelzimmer hinzugeschrieben, doch können diese sich je nach Saison, Zimmerwunsch und „Deal“ laufend ändern.

 

Bestes Gardasee Hotel für Individuelle

 

Unsere erste Gardasee Empfehlung ist das B&B La Bellavita del Garda Luxury in San Felice del Benaco. Es handelt sich hier um ein „Bed & Breakfast“ der besonderen Art. Jedes Zimmer ist sehr individuell, modern und liebevoll eingerichtet und es gibt eine herzliche Gastgeberin Namens Sara, die sich einfach hervorragend um alles kümmert. Hier hält man sich wirklich gern auf. Der Ort San Felice del Benaco (ca. 3.400 Einwohner) ist eine typische italienische Gemeinde der Lombardei, etwa 2 Kilometer vom Seeufer entfernt. Dort liegt auch der kleine Hafen Porto San Felice. Die Nachbarorte sind Garda, Manerba del Garda, Saló und Torri del Benaco. Perfekt geeignet für Paare, die gern durch kleine Orte spazieren, hier und dort bei einem Gelati oder einem Pasta-Gericht einkehren und viele kleine Kirchen und Kapellen besichtigen wollen. Am besten besitzt ihr E-Bikes oder ein Auto.

Ort: San Felice del Benaco

Preis: ca. 150 Euro

Zu Buchen: B&B La Bellavita del Garda bei Booking.com

 

Ideales Hotel für den Urlaub mit Kindern

 

Das Leonardo da Vinci Hotel ist ein klassisches Familien-Hotel der Region. Man muss es mit Kinderaugen sehen! Denn für den Urlaub mit Kindern ist es unserer Meinung nach perfekt. Es liegt direkt am See, sodass man jederzeit zum Privatstrand des Hotels ans Wasser gehen kann (anstatt sich erst ins Auto zu setzen). Achtung: Wie überall am Gardasee ist es ein Stein-Strand (Kies). Kinder tragen am besten Wasserschuhe. Neben dem Strand hat die auch die Hotel-Anlage viel für Kinder zu bieten. Sie ist sehr weitläufig, es gibt einen Outdoor-Pool mit Riesen-Wasserrutsche, einen Indoor-Pool und einen kleinen Spielplatz. Das Angebot umfasst einen Kids-Club und die Verpflegung ist All-Inclusive. Das beinhaltet auch kleine Snacks zwischendurch und ist für Familien mit Kindern eine günstige Lösung. Die Gegend Limone sul Garda liegt auf der Westseite vom Gardasee in der Provinz Lombardi. So bieten sich natürlich auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten an (z. B. zum Castello di Arco in 14 km Entfernung). Man kann aber auch den ganzen Urlaub in der Hotel-Anlage und am See verbringen. Sportliche Familien können gut Wassersport treiben und Kanus oder Windsurfbretter leihen.

Ort: Limone sul Garda

Preis: ca. 100 Euro (All-Inclusive)

Zu Buchen: Leonardo da Vinci bei Booking.com

 

 

 

 

Gardasee Spa und Wellness

 

Das Angebot von Wellness-Hotels ist am Gardasee sehr groß. Unsere Auswahl ist auf die Villa die Cedri in Lazise gefallen. Es handelt sich hier nicht um ein Hotel im eigentlichen Sinne, sondern um einen großzügig angelegten Thermal-Park mit natürlicher Thermalquelle und einzelne Studios/ Apartments. Zwischen den schönen alten Bäumen bekommt man vom Strand-Trubel am Gardasee nichts mit. (Wenn man möchte, ist man in 5 Auto-Minuten aber schon am See.) Das Beste sind die Apartments: Jedes ist mit einem riesen Badezimmer und eigenen Whirlpool ausgestattet! So ein Privat-Whirlpool ist einfach noch mal ganz anders als ein öffentlicher Whirlpool zusammen mit anderen Hotelgästen. Unserer Meinung nach rechtfertigt dies auch den etwas höheren Preis. Da man eine eigene Küchenzeile besitzt, kann man im Gegenzug das Geld für Restaurants einsparen.

Ort: Colà di Lazise

Preis: 240 Euro

Zu Buchen: Villa dei Cedri bei Booking.com

 

 

Für Erwachse mit Ruhebedürfnis

 

Italiener sind für ihre Liebe zu den „Bambinis“ bekannt – kein Problem, wenn sie im Speisesaal fangen spielen, auf die Tische klettern oder sich durch die Paninis probieren. Ist wunderbar. Doch wer im Urlaub zur Ruhe kommen möchte, kann im Hotel Bellevue San Lorenzo darauf verzichten. Dies ist ein reines Erwachsenen-Hotel, ruhig gelegen (direkt am See!) und sehr gepflegt. Die Anlage besteht aus 5 Gebäuden mit Junior Suiten auf 2 Stockwerken plus Erdgeschoss. Besonders schön: Jedes Zimmer blickt auf den Gardasee. 5 Auto-Minuten entfernt liegt Malcesine. Die Gemeinde hat rund 3.600 Einwohner und liegt am Ostufer des Gardasees. Der malerische Ort schmückt sich gern mit dem Titel „Perle des Gardasees“. 5 Auto-Minuten bedeutet, dass es direkt um die Hotel-Anlage erst einmal nur Natur gibt. Dies ist besonders für alldiejenigen schön, die gern Wandern und Radfahren oder eben einfach die Ruhe genießen wollen. Zur weiteren Entspannung gibt es im Bellevue San Lorenzo auch ein türkisches Bad, eine Sauna und Aroma-Duschen.

Ort: Malcesine

Preis: ca. 200 Euro

Link: Bellevue San Lorenzo auf Booking.com

 

 

 

 

Bester Gardasee Budget-Deal

 

Wenn du planst, im Urlaub viel Zeit mit Ausflügen und am See zu verbringen und auf eine teure Spa-Anlage im Hotel verzichten kannst, können wir dir das Hotel Olivi empfehlen. Es ist ein 2-Sterne-Hotel und bietet für kleines Geld alles was man braucht: ein sauberes Bett, warme Duschen, WLAN und italienischen Kaffee zum (üppigen) Frühstück. Toll: Das Frühstück wird draußen im Garten serviert. Wenn du mit dem Auto anreist, wirst du dich über den großen Parkplatz freuen. Gleich um die Ecke gibt es einen ALDI (hier kannst du dich für deine Ausflüge günstig mit Proviant eindecken) und abends kannst du im Restaurant des Hotels lecker italienisch Essen. Das Hotel liegt etwas außerhalb von Salò (ca. 2 km). Wer ohne Auto unterwegs ist, kann auch mit dem Bus fahren (die Busstation ist etwa 500 Meter entfernt). Bis zum Gardasee selbst sind es ca. 10 Kilometer.

Ort: Salò

Preis: ca. 65 Euro

Link: Hotel Olivi auf Booking.com

 

 

Hast Du einen besonderen Tipp für Hotels am Gardasee? Oder hast Du noch allgemeine Fragen zum Gardasee oder sehenswerten Orten in Italien? Dann melde Dich einfach über einen Kommentar.

 

 

 

Hier findest Du weitere Infos & Beiträge zu Italien:

Italien

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top