Klettersteig Gardasee – durch die Schlucht Rio Sallagoni

Sabine Koschier - misstiger-blog.de Autor/in: Sabine Koschier

Der abenteuerliche Klettersteig des Rio Sallagoni f├╝hrt anfangs spektakul├Ąr durch eine schmale Klamm und danach durch eine wildromantische Schlucht zum Castel Drena hinauf. Da er im Sarcatal im Norden vom Gardasee gelegen ist, m├Âchte ich ihn Allen w├Ąrmstens empfehlen, die in der Region Urlaub machen, oder auf der Durchreise sind. F├╝r mich geh├Ârt er zu den sch├Ânsten Klettersteigen ├╝berhaupt!

Wir haben f├╝r Dich hier die besten Unterk├╝nfte am Gardasee* zusammengestellt. 

 

 

Beginn Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

 

Zustieg

 

Hinter dem Wanderparkplatz f├╝hrt ein Weg zur Linkskurve der Stra├če hinunter. Ein St├╝ck weiter auf ausgeschildertem Weg Richtung S├╝den, dann am Weinberg entlang mit Blick auf das Sarcatal in wenigen Minuten zum Einstieg des Klettersteig Rio Sallagoni.

 

Zusteig Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

 

Einstieg

 

Der Rio Sallagoni hat eine tiefe, enge Schlucht in den Berghang gegraben. So wirkt der Einstieg des Klettersteigs an dieser Stelle wie ein Tor in eine mystische Welt, in den Berg hinein.

Zwei Familien mit Kindern starten gerade. Da die Steigklammern ziemlich weit auseinander angebracht sind, tun sich die j├╝ngeren Kinder sehr schwer. Wir sehen schon, dass das Weiterkommen dauern wird.

Tipp: Der Gardasee Reisef├╝hrer* ist aus meiner Sicht die beste Vorbereitung f├╝r die Planung Deiner Gardasee Reise.

Einsteig Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

In der Zwischenzeit h├╝pfe ich ├╝ber die Steine einige Meter in die Klamm hinein und erkunde den Wasserfall, der hinter einem Klemmbrocken in die Schlucht st├╝rzt.

 

Kletterung Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

Nun geht es erst einmal an den Nordw├Ąnden der Klamm entlang und zu dem Klemmblock hinauf, den ich zuvor von unten gesehen hatte. Jetzt folgt auch gleich die Schl├╝sselstelle des Klettersteigs (C).

Sich am Stahlseil hin├╝ber hangelnd queren wir die vom Wildwasser glattpolierten runden und leicht ├╝berh├Ąngenden W├Ąnde. Dabei von einem Stahlb├╝gel zum n├Ąchsten spreizend. Eine wirklich anstrengende Angelegenheit in einem herrlich wilden Ambiente.

Tour-Tipp: Empfehlen k├Ânnen wir Dir auf jeden Fall die ab dem Gardasee: Tagestour in die Dolomiten*.

 

Klemmblock Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

 

In der engen Klamm des Rio Sallagoni

 

Die Schlucht wird immer enger. Unten gurgelt das Wasser. Es folgen Durchschlupfe und das Wechseln auf die gegen├╝berliegenden W├Ąnde.

 

Schlucht Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

Ich w├╝rde gern an jeder Ecke ein wenig verweilen und staunen und diese Szenerie genie├čen, doch da folgen schon wieder die n├Ąchsten Begeher. Allzu bald ├Âffnet sich die Klamm und spuckt uns in eine urwald├Ąhnliche Landschaft aus.

 

Landschaft Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

 

Wildromantische Schlucht des Rio Sallagoni

 

Gro├če Farnb├╝schel am Boden, ├╝ppige Vegetation und Wasserf├Ąlle ├╝ber r├Âtliche FelsenÔÇŽ ├╝ber die eine abenteuerliche Seilbr├╝cke zur anderen Seite f├╝hrt.

 

Wasserfall Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

Es folgt eine Gehst├╝ck. An einem Felsversturz f├╝hrt der Weg unter einer riesigen angelehnten Felsplatte hindurch zu einem Platz an einem weiteren Wasserfall. Wir machen Pause und erfrischen uns im k├╝hlen Wasser.

 

Felsversturz Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

Hier k├Ânnte man gut einen ÔÇ×J├Ąger des verlorenen SchatzesÔÇť drehen! Links hinter dem Wasserfall geht der Klettersteig weiter, zu einer weiteren schwankenden Seilbr├╝cke ├╝ber den Rio Sallagoni hinauf.

 

 

Ausstieg

 

Kurz darauf zweigt links ein erster Ausstieg zur Burg ab. Wer im Tal noch weiter geht, den erwartet noch ein sch├Ânes St├╝ck Klettersteig (A/B), dessen Anspruch jedoch das Fehlen eines Sicherungs-Stahlseils darstellt. Es gibt lediglich Steig- und Griffhilfen!

 

Ausstieg Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

Schlie├člich erreichen wir die Stra├če, die nach Norden zur Burg Castel Drena f├╝hrt. Unterhalb des Castel befindet sich an der Hauptstra├če ein Kiosk zur Einkehr.

 

 

Abstieg

 

Von der Hauptstra├če erst ein kurzes St├╝ck Richtung Burg hinauf, zweigt hinter einem Rast-Bankerl der aussichtsreiche Abstiegsweg nach Dro ab. Zwei Mal wird die Stra├če gekreuzt. Vor uns liegt das Sarcatal.

 

Abstieg Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

Es gibt sogar noch eine felsige Stelle zum Abklettern, dann ist wieder der Weg zum Einstieg bzw. Anfang der Klamm erreicht.

Lesetipp: Schaue Dir auch unseren Beitrag ├╝ber den Alpe Adria Radweg an.

Panorama Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni

 

 

Haben Dir meine Insidertipps zum Klettersteig am Gardasee durch die Schlucht Rio Sallagoni geholfen? Welche weiteren Sehensw├╝rdigkeiten und Geheimtipps zum Klettersteig am Gardasee m├Âchtest Du mit uns teilen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

 

 

Hier findest Du weitere Infos & Artikel ├╝ber Italien:

ITALIEN

 

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du dar├╝ber ein Produkt bestellst. Der Preis ver├Ąndert sich f├╝r Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh ver├Âffentlichen zu k├Ânnen. Danke! ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top