WELL Hausboote: Nachhaltiger Urlaub am Geiseltalsee

Mit einer Tasse Kaffee in der Hand den frischen Wind um die Nase spüren – so sieht Dein perfekter Start in den Tag aus? Dann ist womöglich ein Urlaub auf dem Hausboot das Richtige für Dich. Für das nötige Urlaubsfeeling brauchst Du gar nicht weit zu fahren: Nach der Ära des Tagebaus herrscht am Geiseltalsee in Sachsen-Anhalt mittlerweile wieder Natur pur. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah liegt?

 

 

 

Ahoi und Leinen los: Abenteuerurlaub auf dem Hausboot

 

Du sehnst Dich nach einem erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Urlaub und möchtest Dir den Stress von stundenlangen Autofahrten oder gar einer Flugreise ersparen? Dann komm nach Braunsbedra am wunderschönen Geiseltalsee! Das Beste daran: Für einen Urlaub der besonderen Art musst Du gar nicht so weit fahren.

Hast Du schon mal über Ferien auf einem Hausboot nachgedacht? Ein Aufenthalt auf einem WELL Hausboot macht Deinen Urlaub am Geiseltalsee zu einem unvergesslichen Erlebnis. Spüre die sanften Wellen unter Deinen Füßen und genieße die warmen Sonnenstrahlen auf Deiner Haut, während Du von der Terrasse aus auf den traumhaft schönen See blickst. Koste das Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit so richtig aus und fühl Dich wie zu Hause.

Die schwimmenden Ferienwohnungen – auch „Floating Houses“ genannt – sind fest verankert. Das bedeutet: Du brauchst keine Fahrerlaubnis, um die Welt aus einer neuen Perspektive vom Wasser aus zu erleben. Die WELL Hausboote liegen in der Marina Braunsbedra, sind ganzjährig buchbar, bieten Platz für bis zu 4 Personen und sind mit Kombüse, Bad, Sonnendeck, Klimaanlage/Heizung, TV und WLAN ausgestattet. Ein weiterer Pluspunkt: Auf vielen Hausbooten sind Haustiere erlaubt. Doch nicht nur die außergewöhnliche Unterkunft ist ein Grund dafür, das Geiseltal zu besuchen, denn auch die einzigartige Natur ist allemal eine Reise wert.

 

 

 

 

Urlaub am idyllischen Geiseltalsee

 

Der Geiseltalsee im Süden von Sachsen-Anhalt ist nicht nur die optimale Destination, um ein Hausboot zu mieten, er gehört auch zu den beliebtesten Ausflugzielen in der Saale-Unstrut-Region. Der größte künstliche See Deutschlands ist 1993 aus einem ehemaligen Braunkohleabbaugebiet entstanden, von eindrucksvollen Weinbergen umgeben und mittlerweile ein echter Touristenmagnet.

Urlaub im schönen Geiseltal in der Nähe von Leipzig vereint Erholung und Abenteuer. Denn neben Ruhe und Entspannung bietet die Gegend auch zahlreiche Freizeitaktivitäten. Egal ob klein, groß, jung oder alt – hier ist garantiert für jeden das passende Angebot dabei! Du willst den Geiseltalsee und seine Buchten lieber aktiv entdecken, anstatt nur gemütlich in der Sonne zu liegen?

Ein 25 Kilometer langer Rundweg um den See lädt dazu ein, die Landschaft bei einer aufregenden Wander- oder Radtour zu erkunden. Doch das ist noch nicht alles: Denn natürlich kannst Du Dich auch auf und in dem Gewässer austoben. Tauchen, Segeln, Tretbootfahren, Stand-up-Paddling, Floßfahren oder eine relaxte Schiffrundfahrt sind ebenfalls spannende Möglichkeiten, sich die freie Zeit im Urlaub zu vertreiben.

 

 

 

 

Das Highlight: Die Weinberge am Geiseltalsee

 

Erstaunlich aber wahr: Was einst ein Braunkohletagebau war, ist heute ein gefragtes Weinbaugebiet. Denn dank der besonderen Lage an der 17 Quadratkilometer großen Wasserfläche wird das Sonnenlicht reflektiert und kommt so der Reifung der Trauben zugute. Wer sich also für einen Urlaub am Geiseltalsee entscheidet, sollte auf jeden Fall einen Abstecher in die Weinberge machen.

Ein Ausschank am Weinberg bietet die Möglichkeit, mit einer wunderbaren Aussicht auf den See ein Glas Wein oder einen kleinen Snack zu genießen. Bei einer zuvor gebuchten Weinprobe oder einem ganzen Weinabend kannst Du außerdem mehr über das außergewöhnliche Anbaugebiet und den leckeren Wein an sich erfahren. Gut zu wissen: Die Weinwanderungen im Winter sind ein ganz besonderes Highlight im Jahr.

Das ist Dir zu langweilig und Dir ist nach mehr Action zumute? Kein Problem! Zu Fuß erreichst Du in wenigen Minuten verschiedene Restaurants, Strandbäder oder Sportangebote. Darüber hinaus bieten die Flaniermeilen an den Marinas vom schnuckeligen Café bis hin zur Strandbar alles, was das Herz begehrt. Klares Wasser und Natur, die ihresgleichen sucht: Mit einem Urlaub am Geiseltalsee entfliehst Du nicht nur dem Alltag und findest Zeit zum Durchatmen, sondern lernst Deutschland auch noch von einer ganz neuen Seite kennen. Worauf wartest Du also noch?

 

 

 

 

Wir hoffen unsere Empfehlungen und Tipps für einen Urlaub am Geiseltalsee haben Dir geholfen! Warst Du schon mal in Braunsbedra? Was war Deine schönste Tour? Und hast Du noch weitere Reisetipps für uns? Welche Attraktionen haben wir vergessen? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

 

 

Hier findest Du weitere Ratgeber & hilfreiche Beiträge zum Thema:

DEUTSCHLAND

 

 

*Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top