Hallo, wunderschön dass Du hier bist!

Wir sind Anne & Sebastian – zwei reiseverrückte Outdoorfans – immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, paradiesischen Orten und Momenten, die uns glücklich machen.

reisefroh: wer wir sind

Im Juni 2016 haben wir unsere Jobs gegen die Freiheit und unsere Wohnung gegen einen Rucksack getauscht. Seitdem reisen wir ohne Rückreisedatum um die Welt und genießen jeden Augenblick.

Viel Zeit und Liebe stecken wir dabei in unser Herzensprojekt: 100 Solaranlagen installieren für Menschen ohne Licht und ohne Strom in Entwicklungsländern.

Wir sind frei und leben unseren Traum, jeden Tag!

reisefroh: wer wir sind

Wir sind Anne & Sebastian – zwei reiseverrückte Outdoorfans – immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, paradiesischen Orten und Momenten, die uns glücklich machen.

Im Juni 2016 haben wir unsere Jobs gegen die Freiheit und unsere Wohnung gegen einen Rucksack getauscht. Seitdem reisen wir ohne Rückreisedatum um die Welt und genießen jeden Augenblick.

Viel Zeit und Liebe stecken wir dabei in unser Herzensprojekt: 100 Solaranlagen installieren für Menschen ohne Licht und ohne Strom in Entwicklungsländern.

Wir sind frei und leben unseren Traum, jeden Tag!

Vom gemeinsamen Traum einer Weltreise

Du möchtest noch mehr über uns erfahren? Klar doch, dann erzählen wir noch ein bisschen. 🙂

Kennengelernt haben wir uns schon 2009 in unserer Heimatstadt Saarbrücken, im schönen kleinen Saarland. Wirklich viel Zeit verbrachten wir seitdem aber nicht mehr dort. Denn unsere Neugierde auf die Welt war damals schon groß. Wir haben in insgesamt 5 Ländern gelebt, sind jährlich umgezogen und bei jeder Gelegenheit haben wir unseren Rucksack gepackt um zu reisen.

Doch jedes Mal, wenn wir nach Deutschland zurückkamen, konnten wir es kaum abwarten wieder loszuziehen…

Bis wir dann entschieden haben: Damit ist jetzt Schluss! Es wurde Zeit, unsere Träume wahr werden zu lassen und damit klare Prioritäten zu setzen. Also entschieden wir uns im Juni 2016 für eine Weltreise, und zwar ohne Rückreisedatum.

Wie sich herausstellen sollte war dies die beste Entscheidung unseres Lebens!

Unsere Art zu reisen

Projekt-Seidenstrasse-reisefroh-de

Wir lieben die Berge, das Gefühl der puren Freiheit, unsere Zweisamkeit, die Stille der Natur sowie den Duft von indischem Curry. Aber vor allem entdecken wir gerne neue Arten zu reisen.

Mal steigen wir in Russland in die Transsibirische Eisenbahn, ein anderes Mal ziehen wir unsere Wanderschuhe an und trekken wochenlang durch Nepal.

Wieder ein anderes Mal entscheiden wir uns für eine dreimonatige Motorradtour durch Vietnam, mieten uns danach eine Wohnung auf Bali und fahren wenig später mit unserem selbstausgebauten Campervan von Deutschland über den Balkan, Kaukasus und Zentralasien bis in die Mongolei.

Projekt-Seidenstrasse-reisefroh-de

Wir lieben die Berge, das Gefühl der puren Freiheit, unsere Zweisamkeit, die Stille der Natur sowie den Duft von indischem Curry. Aber vor allem entdecken wir gerne neue Arten zu reisen.

Mal steigen wir in Russland in die Transsibirische Eisenbahn, ein anderes Mal ziehen wir unsere Wanderschuhe an und trekken wochenlang durch Nepal.

Wieder ein anderes Mal entscheiden wir uns für eine dreimonatige Motorradtour durch Vietnam, mieten uns danach eine Wohnung auf Bali und fahren wenig später mit unserem selbstausgebauten Campervan von Deutschland über den Balkan, Kaukasus und Zentralasien bis in die Mongolei.

Über Anne

Anne ist von uns beiden das Organisationstalent, eine kleine Ideen-Fabrik und diejenige, die in brenzlichen Situationen zuerst kurz die Nerven verliert, dann aber im Nu eine Lösung findet. Sie liebt gesundes Essen und macht für ihr Leben gerne Sport.

Ach ja – und Anne kümmert sich auch um die Finanzen. Denn früher hat sie als BWL-erin mal in der Wirtschaftsprüfung gearbeitet, bevorzugt es heute aber gedankenversunken einen neuen Blogartikel zu schreiben. 🙂

Anne-Bali-Vulkan
Sebastian-Sprungbild-Griechenland

Über Sebastian

Sebastian ist derjenige, der für die Kommunikation unterwegs verantwortlich ist. Denn neben seiner zweiten Muttersprache Französisch spricht er auch fließend Englisch und Spanisch. Gerade lernt er seine fünfte Sprache: Russisch. Er hat die Ruhe weg, lebt immer im Hier & Jetzt und zieht Abenteuer magisch an.

Bevor er zum Teilzeit-Rebell und Vollzeit-Abenteurer wurde hat er als Ingenieur im Bereich Erneuerbare Energien für eine Unternehmensberatung gearbeitet. Aber weil er dort keinen Vollbart tragen durfte, hat er gekündigt.

Auf Bildern kann er übrigens nie ruhig stehen und deswegen sind Sprungbilder so etwas wie sein Markenzeichen geworden.

Sebastian-Sprungbild-Griechenland

Unser Team

Hier siehst Du die großartigen Autor/innen die uns bei reisefroh unterstützen! Jede(r) bringt seinen eigenen Stil, Humor und seine persönlichen Tipps mit ein. Doch eine Sache verbindet sie alle: die Lust am Reisen.

Anna Ulbricht: Autorin bei reisefroh.de

Anna Ulbricht

Hey! Mein Name ist Anna. Reisen ist für mich die intensivste Form des Lebens.

Reisen bedeutet dazulernen, aus der Komfortzone aussteigen und sich selbst immer wieder neu entdecken.

Als chronisch Fernweh-Geplagte suche ich genau das – entweder auf Roadtrips mit dem Camper oder als Backpacker. Gern nehme ich Dich ein Stück mit und inspiriere Dich für Dein nächstes Reiseabenteuer!

Mehr über mich und meine Arbeit findest Du auf meiner Webseite.

 Meine Beiträge

Nellie Winter: Autorin bei reisefroh.de

Nellie Winter

Hi, ich bin Nellie! Ich unterstütze Anne und Sebastian als Autorin bei reisefroh.

Uns verbindet die Leidenschaft für das Reisen und den nomadischen Lebensstil. Ich freue mich, einen Teil meiner Reiseerfahrung und meines gesammelten Länderwissens hier mit Dir teilen zu können.

Wohin geht Deine nächste Reise? Vielleicht war ich ja schon dort und kann Dir die Planung etwas erleichtern!

Mehr über mich und meine Arbeit findest Du auf meiner Webseite.

 Meine Beiträge

Marco Schätzel: Autor bei reisefroh

Marco Schätzel

Hallo zusammen! Ich bin Marco und freue mich, Deine Reiselust mit meinen Beiträgen anzuheizen.

Camping und Wandern in den Bergen oder Abenteuer beim Trampen sowie Couchsurfen bei Einheimischen lassen mein Reise-Herz höher schlagen.

Kennengelernt habe ich Anne und Sebastian in Armenien. Danach kreuzten sich unsere Wege zufällig wieder im Iran und in Usbekistan.

Die Welt ist klein, aber es gibt so viel zu entdecken!

 Meine Beiträge

Über reisefroh

Mit reisefroh möchten wir inspirieren, informieren und Dich dazu ermutigen, den Rucksack zu packen um unsere schöne Welt zu entdecken. Deswegen findest Du bei uns sowohl hilfreiche Tipps wie Du eine Weltreise planst, als auch echtes Insiderwissen über die Länder, die wir schon bereist haben.

Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf Outdoor-Aktivitäten sowie ausführliche Ratgeber zum besten Reisezubehör. Denn davon braucht man zwar nicht viel – aber das Richtige!

Auch Sebastians Lieblingsthema – die Solarenergie für Reisende kommt auf reisefroh nicht zu kurz, ergänzt um die Themen Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit.

 

Mit offenen Augen die Schätze der Welt entdecken, aber sie auch zu erhalten – das ist unser Wunsch.

Aber da ist noch mehr. 2014 haben wir den gemeinnützigen Verein SunHelp International e.V. gegründet. Unser Ziel: Wir wollen weltweit mindestens 100 Solaranlagen für Menschen ohne Strom in Entwicklungsländern installieren. Alle Infos dazu gibt’s hier:

 Unsere Solarmission

Hier erfährst Du noch mehr

Wir teilen unsere Berichte mit Dir, unsere gemeinsame Geschichte, unsere Gedanken auf Reisen…

Wer wir sind: Bucket-List

Bucket List

Unsere Wunschliste ans Leben!

Wer wir sind: Reise-Lebenslauf

Reise Lebenslauf

Lebenslauf mal anders: Unsere Reisen 2009 bis heute!

Wer wir sind: Mut die richtige Entscheidung zu treffen

Weltreise planen

Wie plant man eine Weltreise? Eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Nachhaltiges Reisen - Preview Kachel

Weltreise Kosten

Was kostet eine Weltreise? Die Antwort findest Du hier!

 ZUM BLOG

Freunde verbinden sich. Sei dabei!

Freunde verbinden sich. Sei dabei!

Logo wer wir sind Seite