Gergeti Kirche: Die besten Tipps zum Besuch der Dreifaltigkeitskirche in Kazbegi

Marco Schätzel: Autor bei reisefroh Autor/in: Marco Schaetzel

Die spektakulär gelegene Gergeti Kirche ist eine der schönsten Ausflugsziele in Georgien. Zur Kirche und dem bekannten Aussichtspunkt, kannst Du von Stepantsminda entweder mit dem Auto hinauffahren oder wandern.

In diesem Artikel bekommst Du alle Infos, die Du für den Besuch der Gergeti Kirche brauchst und erfährst unter anderem auch, welche Wanderungen Du noch so in der Region unternehmen kannst.

Viel Spaß beim Lesen! 🙂

 


Anzeige

Mein Tipp für Deine Reise nach Georgien

Hauser Exkursionen: Trekking, Reisen, Wandern

Bist Du auf der Suche nach einem erstklassigen Reiseveranstalter für Deinen Georgien Urlaub?

Meine Empfehlung: die Experten von Hauser Exkursionen*. Zur Auswahl stehen spannende Aktivreisen, die Dich unter anderem auf Trekkingtouren in die Bergwelt des Kaukasus führen.

Klingt spannend? Schau vorbei:


 

Gergeti Kirche: Das Wichtigste zum Besuch auf einen Blick

 

Kostet der Besuch der Gergeti-Kirche Eintritt?

Nein, der Besuch der Gergeti-Kirche ist kostenlos.

Wie schwer ist die Wanderung von Stepantsminda zur Gergeti-Kirche?

Von Stepantsminda führen verschiedene Wege hinauf zur Kirche. Die Wanderung auf dem direkten Weg ist relativ steil und anstrengend, technisch aber nicht anspruchsvoll. Insgesamt müssen auf der Wanderung zur Gergeti Kirche ca. 450 Höhenmeter überwunden werden. Für den Weg von Stepantsminda zur Kirche brauchst Du zwischen 1-2 Stunden.

Kann ich auch mit dem Auto zur Gergeti-Kirche fahren?

Ja, der Weg hinauf zur Gergeti ist nach dem Bau einer neuen Aspahlt-Straße nun auch problemlos mit dem Auto möglich.

Was ist das Besondere an der Gergeti-Kirche?

Das Besondere an der Dreifaltigkeitskirche ist sicherlich ihre Postkarten reife Lage vor dem mächtigen Berg Kasbek. Die Kirche liegt auf einer Höhe von über 2.000 Meter – die Aussicht von dort, sowie der Blick auf die Kirche, mit dem Berg-Panorama im Hintergrund, ist einzigartig in Georgien. Die Gergeti-Kirche ist eines der Wahrzeiches des Landes und ein Höhepunkt auf jeder Georgien-Reise.

Wo liegt die Gergeti-Kirche?

Die Gergeti-Kirche thront über der kleinen Stadt Stepanzminda, im Norden von Georgien, in der Nähe von Russland und ca. 150 Kilometer und 3 Stunden Fahrt von der Hauptstadt Tiflis. Stepanzminda liegt auf einer Höhe von 1.700 Meter und ist umgeben von den gewaltigen Bergspitzen des Kaukasus, unter anderem dem Berg Kasbek, der dritthöchste Berg von Georgien.

Gibt es einen Dress-Code für den Besuch der Gergeti Kirche?

Ja, beim einem Besuch der Gergeti Kirche solltest Du auf kurze Hosen bzw. Röcke verzichten. Frauen sollten zudem eine Kopfbedeckung tragen.

 

 

Gergeti, die Postkarten-Kirche von Georgien

 

Die Dreifaltigkeitskirche Gergeti (Tsminda Sameba) ist das wohl berühmteste und beliebteste Foto-Motiv in Georgien. Die Kulisse der mächtigen Bergen im Hintergrund der Trinity Church ist einfach umwerfend.

Da die Anreise nach Kazbegi aus Tiflis relativ unkompliziert und darüber hinaus landschaftlich sehr spannend ist, zählt die Fahrt zur Dreifaltigkeitskirche bei Stepantsminda zu den georgischen Reise-Highlights.

 

Die wichtigsten Infos zum Besuch der Tsminda Sameba (so ist der ursprünglicher Name der Kirche), sowie zu möglichen Wanderungen in den Bergen und Tälern der Region, bekommst Du hier. 🙂

 

 

Wie kommst Du zur Gergeti-Kirche?

 

Anreise nach Stepanzminda:

Aus der georgischen Hauptstadt Tiflis fahren regelmäßig Minibusse (Marshrutka) vom Didube Busbahnhof nach Stepanzminda. Die Fahrt kostet ca. 10-15 GEL und dauert etwa 3-4 Stunden.

Mit dem eigenen Mietwagen bist Du etwas schneller unterwegs und hast unterwegs die Möglichkeit für Foto-Stopps. Die Fahrt über die alte Heerstraße nach Stepanzminda ist landschaftlich nämlich sehr reizvoll.

 

Die Fahrt führt über den Dschwaripass, der Dich an der höchsten Stelle auf fast 2.400 Meter hinaufführt! Ein weiteres Highlight auf dem Weg nach Stepanzminda ist Mzcheta, die alte Hauptstadt von Georgien.

Achtung: Zwischen Oktober bis April kann es vorkommen, dass die alte Heerstraße bei starken Schneefällen für ein paar Tage zugeschneit und nicht befahrbar ist. Die An-/ Rückreise von bzw. nach Stepanzminda ist dann unmöglich.

 

 


Reisetipp: Günstigen Mietwagen finden

Benötigst Du für Deine Reise durch Georgien einen Mietwagen? Die besten Angebote mit Preis-Vergleich findest Du hier bei Mietwagen-Check.de*

Reisetipp: Mietwagen finden, Reise und Urlaub


 

 

Wanderung von Stepantsminda zur Gergeti Kirche:

 

Von Stepantsminda kannst Du die Trinity Church zu Fuß erreichen. Die Wanderung hinauf zur Gergeti Kirche dauert je nach Fitness-Level und dem Weg den Du wählst zwischen 1-2 Stunden. Ca. 450 Höhenmeter musst Du auf dem Weg überwinden. Eine mögliche Route von Stepantsminda aus findest Du hier.

Wenn Du Dir den Aufstieg zu Fuß nach oben sparen möchtest, ist es aber bestimmt kein großes Problem per Anhalter bei anderen Touristen mitzufahren.

 

Wanderung hinauf zur Sameba Kirche

Die Wanderung, vorbei am Dorf Gergeti und hinauf zur Trinity Church ist landschaftlich sehr schön, aber mit fast 500 Höhenmetern auch kein Spaziergang.

 

 

Mit dem Auto bis zur Dreifaltigkeitskirche:

 

Seit neustem gibt es eine Asphaltstraße, die bis hinauf zur Dreifaltigkeitskirche führt. Die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug ist also möglich. Von Stepantsminda sind es insgesamt 6 Kilometer bis zur Gergeti Kirche.

Kazbegi: Landschaft Kaukasus Berg Kasbek

Wildcampen im Wohnmobil in der Nähe von Stepantsminda, mit Blick auf Gergeti und Umgebung.

 

 

Hoch oben an der Trinity Church ist Zeit zum Fotografieren!

 

An der Trinity Church angekommen, kannst Du den Blick auf die mächtigen Berge des Kaukasus, sowie die Aussicht hinab in die Stadt Stepantsminda genießen und den Foto-Apparat zum Glühen bringen. 🙂

Nicht nur das Berg-Panorama, sondern auch die Gergeti Kirche selbst ist natürlich sehenswert. Erbaut wurde die Tsminda Sameba übrigens wohl im 14. oder 15. Jahrhundert.

 

 

Eine große Auswahl an organisierten Touren* (z.B. ab der Hauptstadt Tiflis) zum Kloster und in der Umgebung findest Du z.B. bei Get Your Guide:

Gergeti Touren

 

 

Wanderungen & Aktivitäten bei Stepanzminda / Kazbegi

 

Die Kaukasus-Region Kazbegi bietet eine ganze Menge Wander-Potential. Zu den schönsten und beliebtesten Wanderungen in der Nähe der Gergeti-Kirche zählen:

  1. Wanderung zum Gergeti Gletscher
  2. Wanderung im Truso-Tal
  3. Wanderung zum Kelitsadi-See
  4. Wanderung nach Juta 

 

Eine besondere Herausforderung ist die Besteigung des Mt. Kasbek, dem dritthöchsten Berg in Georgien (5.047 Meter). Ohne alpinistische Erfahrung solltest Du den Aufstieg aber nicht ohne Guide machen!

Die Region bietet zudem Möglichkeiten für Mountainbiking, Paragliding (z.B. als Tagestour ab Tiflis*) oder Rafting auf dem Terek Fluss. In Stepantsminda gibt es mehrere Outdoor-Veranstalter, die entsprechende Touren anbieten.

Die Mountain Freak Agency bietet zudem einen Shuttle-Transport zu den Startpunkten von beliebten Wanderungen.

 

Buch-Tipp: Mehr Infos zu den schönsten Wanderungen in Georgien findest Du im Rother Wanderführer Georgien* (Auflage 2019).

 

 

Wo schlafen? – Unterkünfte in Stepantsminda

 

Um das Bergpanorama zu genießen lohnt sich eine Übernachtung. In Stepantsminda gibt es viele gemütliche und günstige Unterkünfte, wo Du Dich nach dem Wandern erholen und gute georgische Küche genießen kannst. 😉

Eine tolle Erfahrung ist auch das Wildcampen im Zelt. Alle Infos dazu findest Du in meinem Beitrag Camping in Georgien.

 

Top Preis-Leistungsverhältnis
Luxuriöses Hotel mit Blick auf den Kasbek
Veranda Guesthouse*
Rooms Hotel Kazbegi*
Veranda Guesthouse Kazbegi
Rooms Hotel Kazbegi
Booking Bewertung: 9,3 von 10
Booking Bewertung: 9,1 von 10

 

Mein Tipp: Für Reisende zu zweit ist das Nikoloz-Guesthouse* eine preiswerte Option bei herzlichen Gastgebern. Familien bzw. kleine Reisegruppen bis 4 Personen können sich z.B. im Kazbegi Guide* heimisch machen. Einen tollen Blick auf die Berge hast Du im Veranda Guesthouse* (tolles Preis-Leistungsverhältnis!) sowie im luxuriösen Rooms Hotel* Kazbegi.

 

 

 

Lesetipp: Entdecke hier unsere Top Georgien Sehenswürdigkeiten als Vorbereitung auf Deine Reise!

 

 

Mein persönliches Fazit zur Gergeti-Kirche

 

Marco Schätzel: Autor bei reisefrohDie Tsinda Sameba / Trinity Church bei Stepantsminda ist zu Recht eine der meist besuchten georgischen Sehenswürdigkeiten! Das Panorama der Gergeti Kirche, mit dem Berg Kasbek und dem majestätischen Kaukasus im Rücken, ist einzigartig und auf jeden Fall ein Erlebnis.

Wer sich auf den Weg nach Kazbegi macht, sollte neben dem Besuch der Gergeti Kirche zudem die super Möglichkeiten zum Wandern oder aber für andere Outdoor-Aktivitäten wie Rafting oder Mountainbiken nutzen!

Ich wünsche Dir viel Spaß in diesem traumhaften Fleck von Georgien! 🙂

 

 

Ich hoffe mein Beitrag hat Dir geholfen, Deine Tage in Georgien bzw. Deinen Ausflug zur Gergeti-Kirche bei Stepantsminda besser planen zu können? Wenn Du noch Fragen hast, dann schreib mir gern ein Kommentar.

Marco Schätzel Unterschrift

 

 

Hier findest Du noch viele weitere Infos & Artikel zu Georgien:

GEORGIEN

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top