MAPS 3D App: Die GPS & Orientierungs-App im Review!

Sebastian Haffner | reisefroh.de Autor/in: Sebastian Haffner

Maps 3D App: Movingworld LogoIn einem früheren Beitrag haben wir Dich bereits über die Vorzüge einer GPS-Navigation mit Smartphone informiert (schau mal hier: Solarenergie & GPS auf Reisen). Dort haben wir Dir auch gezeigt, wie Du mit Hilfe einer Powerbank & tragbaren Solaranlage auch längere unabhängige Trekkingtouren problemlos durchführen kannst…

Eine geniale Sache! 🙂

 

Die Kombination aus faltbarem Solarmodul, Powerbank und Outdoor Smartphone inkl. wasserdichter Handyhülle als ‘GPS-Paket’ ist dabei die perfekte Hardware für eine zuverlässige Orientierung bei allen Outdoor-Aktivitäten.

Doch wie sieht es mit der passenden Software aus?

 

Maps 3D App im Praxistest – unser Review!

 

Um das Smartphone als GPS-Gerät benutzen zu können, ist eine leistungsstarke Navigations-App, auf die man sich wirklich verlassen kann, zwingend notwendig. Wir haben bei unseren Wanderungen bereits mehrere Wander-Apps getestet und möchten Dir heute unseren absoluten Favoriten vorstellen:

Die App heißt “Maps 3D” und existiert im App-Store für das Betriebssystem iOS (iPhone ab iOS-Version 7.0).

 

 

Zitat-Icon-blau-rechts   Diese GPS-App wurde speziell für Outdoor-Begeisterte entwickelt und kann z.B. für Wanderungen, Radtouren, Skirouten oder Bergsteigen sinnvoll genutzt werden!

 

 

Maps 3D App: GPS-Tracking überall auf der Welt!

Die App bietet neben einer normalen zweidimensionalen Kartendarstellung auch eine gelungene dreidimensionale Darstellung der Umgebung mit allen wichtigen Informationen, die man sich als Individual-Trekker wünscht.

So kann man bei der Kartenauswahl zwischen einer Vielzahl von Anzeigetypen wählen (z.B. verschiedene topografische Kartenvarianten, Open-Street-Map (OSM)-Karten, MapQuest Karten u.v.m.). Die App zeigt einem den genauen Standort an, die Himmelsrichtung, Höhenmeter, zurückgelegte Distanz, Wandergeschwindigkeit und vieles mehr.

 

Ein enormer Vorteil für unsere Outdoor-Zwecke ist, dass man sich sein Kartenmaterial im Vorfeld für eine bestimmte Region downloaden kann um diese dann im Offline-Modus mit allen Details nutzen zu können. Die GPS-Funktion bzw. das Tracking funktioniert dabei sehr präzise und weltweit – und zwar ohne Internetverbindung!

 

Die dreidimensionale Ansicht bietet einen tollen Eindruck der Umgebung und hilft bei der Planung von Touren (die App kombiniert Höhenprofil-Daten von der NASA mit Kartenmaterial von Open Street Maps… Das Ergebnis kann sich sehen lassen!). 🙂

 

 

Maps 3D App: Tourenplanung leicht gemacht

 

Maps 3D App: Perfekt für die Tourenplanung

Um z.B. Wandertouren zu planen bietet die App die Möglichkeit, Wegpunkte auf einer geladenen Karte einzuzeichnen. So kann man im Vorfeld der Wanderung bereits die gewünschte Route definieren und sich Informationen wie Höhenmeter, Distanz oder auch Umgebung einblenden lassen.

Ist man dann im Freien unterwegs so kann man sich stets zum nächsten Wegpunkt navigieren lassen ohne vom geplanten Weg abzukommen und somit ohne sich zu verlaufen (über GPS-Tracking ! 🙂

 

Maps 3D ist daher der perfekte Planungshelfer für sämtliche Touren, egal ob in einer fremden Stadt oder mitten in der weiten Natur.

 

 

Maps 3D App: Touren aufzeichnen mit vielen Details

 

Maps 3D App: Touren mit dem Smartphone aufzeichnen ist kinderleicht

Ein weiterer Vorteil der App ist es, Touren aufzeichnen zu können. Sobald die Wanderung beginnt, kann auch die Aufzeichnung gestartet werden. So ist der zurückgelegte Weg immer ersichtlich (sehr praktisch wenn man längere Zeit “querfeldein” unterwegs war und sicher sein will, nochmal zurück zu finden).

 

Man erhält exakte Informationen in Echtzeit über die zurückgelegte Distanz, die erreichten Höhenmeter (aktuelle Höhe sowie Aufstiegs- und Abstiegsmeter werden praktischerweise separat angezeigt), die Gehgeschwindigkeit und das komplette Tourenprofil.

Hat man zuvor die Tour als geplante Route abgespeichert, so zeigt die App auch noch die verbleibenden Kilometer und geschätzte Dauer bis zum Ziel an.

 

 

Maps 3D App: Viele weitere Funktionen

 

Maps 3D App: Wegpunkte einfach und präzise erstellen

Bei der Entwicklung von Maps 3D wurde wirklich an ziemlich alles gedacht:

Die aufgezeichneten Touren können ganz einfach per E-Mail exportiert werden oder externe GPS-Daten (z.B. GPX-Touren) per Dropbox, iTunes, E-Mail und weiteren Möglichkeiten in die App importiert werden.

Zusätzlich zu den angezeigten Karteninformationen wie Höhenlinien, Straßen, Wegpunkten, Wanderwegen etc. zeigt die App auch weitere “Points of Interest” an wie Orts- und Straßennamen, Berggipfel, Seen und Strände. 🙂

 

 

Reisetipp: Du solltest Deine Powerbank nicht vergessen, denn der Akkuverbrauch vom Handy steigt bei der Nutzung von GPS stark an! Einen Vergleich der besten Akkupacks für Reisende findest Du im Artikel: Die besten Powerbanks im Test

 

Keine Lust auf Lektüre? Hier findest Du unseren Testsieger direkt bei Amazon.de:

 

 

Solarenergie und Powerbank für nachhaltigen Strom auf Reisen

 

Lesetipps: Eine unabhängige und zuverlässige Stromquelle auf Reisen ist extrem praktisch! Neben klassischen Powerbanks haben wir auch Solar-Powerbanks speziell für den Outdoor-Einsatz für Dich getestet sowie einen Vergleich der besten tragbaren Solar-Ladegeräte erstellt!

 

 

Zur offiziellen Webseite von Maps 3D geht es übrigens hier: Movingworld.de!

 

 

Maps 3D App: Unser persönliches Fazit

 

Solar auf Reisen: Unsere Powerbank liefert überall Strom fürs HandyDie GPS-App Maps 3D bekommt von uns definitiv zwei Daumen nach oben. Egal ob Trekken in den Anden, Alpen oder im Himalaya, wir konnten uns bisher immer auf diese geniale Outdoor-App verlassen!

Die Darstellung ist übersichtlich, die Bedienung einfach und die Leistung großartig – was will man mehr? 😉

 

Die App gibt es derzeit für 3,99€ im App-Store. Wer Maps 3D aber erst einmal testen möchte, der kann sich die kostenlose Test-Version herunterladen mit limitierten Funktionen. Die Entwickler sind sehr aktiv und bringen regelmäßige Updates heraus…

 

 

Benutzt Du auch eine Navigations-App beim Reisen? Wenn ja, was ist Deine Lieblings-App zur Orientierung im Freien? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar! 🙂

Anne & Sebastian von reisefroh

 

 

Hier findest Du weitere Ratgeber & hilfreiche Testberichte:

Ratgeber

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

 

10 Kommentare

  1. Vielen Dank für die tollen Informationen. Mein Mann und ich gehen gerne Wandern und suchen einen schönen Wanderweg den wir zu Zweit problemlos überqueren können. Danke für den Tipp.

    Gruß Karin

    • Liebe Karin,
      wir freuen uns sehr darüber, dass wir Euch helfen konnten. Wandern gehen ist einfach etwas Tolles und mit GPS klappt auch die Orientierung! 🙂 Viele reisefrohe Grüße gerade aus Vietnam,
      Anne

  2. Coole Sache, vielen Dank für dieses Review. Sehr hilfreich und übersichtlich, ich werde die App auf jeden Fall testen. Beste Grüße, N.W.

    • Hi Fabi,
      die beste Alternative für Android die ich kenne heißt “OsmAnd”. Funktioniert ebenfalls offline und hat super Bewertungen erhalten! 🙂

    • Hey Tom, vielen Dank für Deine Frage.
      Für einen Städtetrip würde ich Dir eine andere GPS-App empfehlen, z.B. “Maps.me”. Die hier vorgestellte App “Maps 3D” ist speziell für Outdoor-Aktivitäten entwickelt und hat daher in der Stadt keine Vorteile. Dennoch funktionieren auch bei einem Städtetrip alle GPS Eigenschaften natürlich einwandfrei.
      VG, Sebastian.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top