Innradweg: Meine Etappen von Rosenheim bis Burghausen

Sabine Koschier - misstiger-blog.de Autor/in: Sabine Koschier

Der Innradweg ist ein deutscher Fernradweg, der dem Lauf des Inns von der Quelle bis zur M├╝ndung folgt.

Der Inn ist ein Nebenfluss der Donau und einer der l├Ąngsten Fl├╝sse in Europa. Er entspringt in den Tiroler Alpen in ├ľsterreich und flie├čt auf einer L├Ąnge von etwa 700 km durch Bayern, Baden-W├╝rttemberg und der Schweiz, bevor sie an der deutsch-├Âsterreichischen Grenze in die Donau m├╝ndet.

Der Innradweg ist einer der beliebtesten Radfernwege in Deutschland. Er ist gut ausgeschildert und es gibt zahlreiche Einkehrm├Âglichkeiten entlang der Strecke.

 

 

Innradweg Etappe 1: von Rosenheim nach Wasserburg

 

Auch vor der eigenen Haust├╝re gibt es tolle Wege und Strecken. So haben wir uns den deutschen Abschnitt des Innradweges vorgenommen. Die Radwege verlaufen sowohl parallel zum Inn als auch zur Bahnstrecke. So kann jede Etappe auch einzeln gefahren werden oder kombiniert, oder mit ganz individueller Streckenl├Ąnge. Heute die Etappe von Rosenheim nach Wasserburg. ├ťbrigens, die besten Unterk├╝nfte in Rosenheim* findest Du hier. 

 

Fahrrad Etappe Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Vom Rosenheimer Bahnhof geht es ostw├Ąrts ├╝ber die Gie├čerei- und Brianconstra├če zur Mangfall. Ich bin von Kolbermoor aus auf dem Mangfallradweg hierher geradelt. Entlang des Mangfallufers und der Parkanlagen der ehemaligen Landesgartenschau, erreichen wir bald die M├╝ndung der Mangfall in den Inn.

Tipp: Mit diesem Reisef├╝hrer f├╝r Rosenheim* verpasst Du keine Attraktionen! 

 

Mangfallufer Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Den Inndamm entlang

 

Es sind viele Spazierg├Ąnger unterwegs. Es ist eine Stop and Go und Slalomstrecke. Doch je weiter wir nach Norden kommen desto mehr lichten sich die Reihen, und ab der H├Âhe von Langenpfunzen geh├Ârt uns der breite Dammweg allein. Der schl├Ąngelt sich erst zwischen Hammerbach und etlichen Altwassern des Inn dahin, einem Vogelparadies.

 

Inndamm Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Ab M├╝hlst├Ątt geht es dann ganz nah am Inn entlang. Es lohnt ein oder besser mehrere Blicke zur├╝ck, auf die sich im Wasser spiegelnden Berge. Der Innradweg folgt dem Inn bis Wasserburg immer an seinem Westufer.

Beim Innkraftwerk verl├Ąsst der Innradweg den Inndamm, quert den Hammerbach, ein Feld und die Rott. Gleich hinter der Br├╝cke geht es rechts und auf dem Damm entlang der Rott weiter.

 

 

Zum Kloster Attel hinauf

 

Wir queren den Rabenbach, die Stra├če nach Halfing und den Katzbach. Die Br├╝cke teilen wir uns kurz mit der B15, dann schwenkt der Radweg wieder Richtung Inn und f├╝hrt auf die markante Erhebung mit dem Kloster Attel zu.

 

Kloster Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Bei der Br├╝cke ├╝ber die Attel bei Attel sto├čen wir wieder auf die Wasserburger Landstra├če, fahren dann aber am Fischerst├╝berl ins ÔÇ×ElendÔÇť ab und um den Klosterberg herum. Ich freu mich schon, doch zu fr├╝h. Dieser Berg geh├Ârt zur heutigen Etappe! Nach einem Kilometer biegt der Radweg ab und erklimmt auf einer Nebenstra├če die ersten 50 H├Âhenmeter zum Kloster Attel hinauf. Im 1087 gegr├╝ndeten Kloster wurde 1873 bereits eine Stiftung gegr├╝ndet, als Einrichtung f├╝r Menschen mit Behinderung, die Stiftung Attl.

Hinter Attel schwenkt unser Radweg rechts ab, und noch einmal 20 H├Âhenmeter hinauf zum h├Âchsten Punkt nach Kornberg (498m), mit sch├Ânem Blick auf die Alpenkette im S├╝den.

Lesetipp: Unsere Fahrradtour Neubeuern und der Lechradweg Landsberg k├Ânnte Dir auch gefallen. 

Alpenkette Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Wasserburg in Sicht

 

Nach Norden hin sind bereits die auff├Ąlligen Firmenanlagen der Meggle AG zu sehen, einem der ÔÇ×WahrzeichenÔÇť von Wasserburg. Mit teils flotten Bergabfahrten n├Ąhern wir uns Gabersee. Die 1883 als ÔÇ×K├Âniglich-Bayerische Heil- und Pflegeeinrichtung f├╝r NervenkrankeÔÇť gegr├╝ndete Klinik hie├č lange Zeit einfach ÔÇ×GaberseeÔÇť und wurde 2007 in Inn-Salzach-Klinikum umbenannt. Der Radweg verl├Ąuft mitten durch die Anlage. Hier ist die Stimmung gedr├╝ckt, und wer hier gegr├╝├čt wird antwortet meist nur mit einem leeren Blick.

 

Wasserburg Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Erst folgt der Radweg der M├╝nchner Stra├če und biegt dann am zweiten Kreisel in die K├Âbingerbergstra├če ab. Rasch geht es das steile Innufer hinunter, wieder auf die M├╝nchner Stra├če und schlie├člich zum Bahnhofsplatz von Wasserburg.

Seit einem Erdrutsch 1987 gibt es ├╝brigens keine Eisenbahnverbindung mehr nach Wasserburg-Stadt hinunter, und somit wurde der alte Bahnhof zum Busbahnhof.

 

Bahnhof Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Historische Altstadt Wasserburg

 

Die Altstadt von Wasserburg liegt auf einer Halbinsel so in einer Schlaufe des Inn, dass sie fast vollst├Ąndig von Wasser umschlossen ist. Wasserburg erlangte ab dem 11. Jahrhundert durch diese besondere Lage besondere Bedeutung f├╝r den Handel, besonders von Salz. Im 15. Jahrhundert entstanden die stolzen B├╝rgerh├Ąuser, die heute das Stadtbild mit seinen Arkaden, engen Gassen und farbenfrohen Pl├Ątzen pr├Ągen.

 

Historie Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Dieses malerische St├Ądtchen hat auch Einiges an netten oder urigen Caf├ęs und Lokalen zu bieten und verbreitet s├╝dl├Ąndischen UrlaubsflairÔÇŽ

TIPP: Da wir unsere Tour sehr kurzentschlossen unternommen haben, waren keine f├╝r uns erschwinglichen Unterk├╝nfte mehr zu finden. Also haben wir die R├Ąder am Busbahnhof angesperrt, und sind nach dem Abendessen und Flanieren mit dem Nachtbus zum Wasserburger Bahnhof in Reitmehring hoch, und dann mit dem Zug nach Hause zum ├ťbernachten gefahren.

 

Fahrrad Etappe Mappe Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Innradweg Etappe 2: von Wasserburg nach M├╝hldorf

 

Die Etappe des Innradweg von Wasserburg nach M├╝hldorf verl├Ąuft zwar selten in Inn-N├Ąhe, doch ist sie sehr abwechslungsreich und landschaftlich reizvoll. Auch vor der eigenen Haust├╝re gibt es tolle Wege und Strecken. So haben wir uns den deutschen Abschnitt des Innradweges vorgenommen. Die Radwege verlaufen sowohl parallel zum Inn als auch zur Bahnstrecke. So kann jede Etappe auch einzeln gefahren werden oder kombiniert, oder mit ganz individueller Streckenl├Ąnge, je nach angefahrenem Bahnhof.

Panorama Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Ab der Innbr├╝cke in Wasserburg geht es auf dem Innradweg ostseitig des Inns weiter. Erst geradeaus auf der Salzburger Stra├če das Innufer hinauf, dann k├╝rzt die Achatzstra├če vor der Linkskurve die Stra├čenschleife verkehrsarm ab. Hinterm Huberwirt am Kellerberg lohnt es sich einen Abstecher zur ÔÇ×Sch├Ânen AussichtÔÇť zu machen. Ein toller Blick auf die Altstadt in der Innschleife!

 

Aussicht Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Ein St├╝ck weiter verl├Ąsst der Innradweg die stark befahrene Stra├če und schwenkt links nach Neudeck ab. Nun immer den Schildern folgend schl├Ąngeln wir uns kreuz und quer durch das Netz von landwirtschaftlichen Wegen und Stra├čen.

 

Wege Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Es geht H├╝gel rauf und wieder runter, und nach ca. 8 km kurz vor Teufelsbruck mitten in der Abfahrt scharf rechts, mit knackigen 13% wieder hinauf. Puhhh

 

H├╝gel Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Nach einem Waldst├╝ck mit einem weiteren knackigen Steigungsst├╝ck gabelt sich der Radweg. Ich empfehle links abzubiegen, ist idyllischer! Es geht bergab. An zwei Bauernh├Âfen vorbei wird die Stra├če bald zum Schotterweg. Nach dem sch├Ânen Waldst├╝ck radeln wir eine Birkenallee entlang, auf einen Weiler zu. Kurz davor geht es rechts weiter, und durch eine alte Eisenbahnunterf├╝hrung hindurch.

 

Waldst├╝ck Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Gars am Inn

 

Dahinter folgen wir dem Forstweg rechts hinunter zum Inn. Keine Stra├če weit und breit. Ein idyllisches Fleckchen! Leider kaum 2 km lang. Dann haben wir die Stra├če nach Gars erreicht. Die ersten 20 km sind geschafft.

 

Gars am Inn Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Es ist Mittag und wir haben Hunger. Also queren wir den Inn, sperren die R├Ąder an der Bushaltestelle an, und erklimmen den Grottensteig mit seinen vielen Stufen zum Marktplatz von Gars hinauf. Doch ├╝ber Mittag scheint Alles geschlossen zu haben. Wir finden einen B├Ącker (Inninger) und trinken Kaffee mit sehr leckerem Kuchen im Stehen.

 

Wald Pilze Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Waldwege mit Fliegenpilz

 

Wieder auf der anderen Innseite radeln wir zum Bahnhof Gars hinauf und folgen ein St├╝ck der Landstra├če, bis der Radweg links Richtung Uferkante abzweigt. Ein St├╝ck hinter Mittergars taucht der Innradweg in ein sch├Ânes Waldst├╝ck ein. Ich habe noch nie in meinem Leben so viele Fliegenpilze gesehen. Der Waldboden ist rot gesprenkelt. Da es ja hei├čt, ÔÇ×wo der Fliegenpilz steht sei der Steinpilz nicht weitÔÇť, versuchen wir unser Gl├╝ck. Wir finden jedoch nur zwei Maronenpilze. Jenseits des W├Ąldchens geht es an den Gleisen entlang, und dann ├╝ber Grafengars nach Jettenbach.

Hier folgen wieder einige Steigungen, insgesamt 63 H├Âhenmeter. Erst auf der Gr├╝nthalerstra├če, dann geht es links ├╝ber Forstwege auf den G├Ąnsberg.

 

Kanal Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Jenseits der Anh├Âhe k├Ânnen wir es wieder laufen lassen, bergab bis fast nach Maximilian. Dann erreichen wir Kraiburg am Inn. Hier ├╝berqueren wir den Inn und gelangen (links) ├╝ber schmale Str├Ą├čchen zum Innwerkkanal. Der Bau dieses Kanals von 1919 bis 1922 war zu jener Zeit die gr├Â├čte Baustelle Europas!

 

Kirche Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Wunderbibel und Urelefant

 

Am rechten Ufer geht es nun bis P├╝rten weiter. In der dortigen Wallfahrtskirche wurde ein besondere Bibel angebetet, die heilkr├Ąftige Wirkungen haben sollte; ein in Europa einzigartiger Wallfahrtskult (1400 bis 1800).

 

Wallfahrtskirche Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

An dem h├╝bschen Ensemble vorbei f├╝hrt der Innradweg nun ├╝ber die Felder wieder auf das Hochufer hinauf, durch Froschau bis Ebing. Ein Angler fand hier am Steilufer des Inns 1971 das vollst├Ąndige Skelett eines Ur-Elefanten mit vier Sto├čz├Ąhnen, genannt Mastodon (ca. 10 ÔÇô 12 Mio. Jahre alt). Ein Sensationsfund, der heute in der Pal├Ąontologischen Staatssammlung in M├╝nchen zu sehen ist.

An der Kirche von Ebing links abbiegen. Wir treffen so wieder auf den Innkanal.

 

Innkanal Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

 

Nach M├╝hldorf am Inn

 

Die n├Ąchsten 2 1/2 Kilometer radeln wir auf einem h├╝bschen Waldweg hoch ├╝ber dem Werkkanal entlang und erreichen dann das Anwesen der Stiftung Ecksberg, das seit 1852 der Arbeit und Betreuung f├╝r Menschen mit Behinderung gewidmet ist.

 

Werkkanal Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Dahinter rollen wir wieder zum Inn hinunter. Drei Kilometer geht es nun noch entlang von Feldern bis zur historischen Innf├Ąhre von M├╝hldorf.

 

B├╝rgh├Ąuser Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Das Besondere an M├╝hldorf ist der fast 500 Meter lange historische Stadtplatz mit den beiden Stadttoren an den Enden. Die h├╝bschen B├╝rgerh├Ąuser sind wie in Wasserburg auch im Inn-Salzach-Stil erbaut. Dabei reichen die schmucken Fassaden als Blendfassaden bis ├╝ber die dahinterliegenden D├Ącher empor, und bilden mit den Nachbarh├Ąusern eine geschlossene Hauswand. In den Arkadeng├Ąngen im Erdgeschoss sind nette Gesch├Ąfte und Lokale untergebracht.

Um zum Bahnhof M├╝hldorf zu gelangen musst Du im Nordwesten den Stadtberg hinaufradeln, und weiter die Bahnhofstra├če bis zu ihrem Ende.

 

Weg Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

TIPP: Da wir unsere Tour sehr kurzentschlossen unternommen haben, waren keine f├╝r uns erschwinglichen Unterk├╝nfte mehr zu finden. Also haben wir die R├Ąder Bahnhof angesperrt, und sind nach dem Abendessen und Flanieren mit dem Zug wieder nach Hause zum ├ťbernachten gefahren.

 

 

Innradweg Etappe 3: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Diese alternative Etappe des Innradweg von M├╝hldorf nach Burghausen f├╝hrt fast ausschlie├člich durch Wohn-, Industrie- und Gewerbegebiete, was nicht gerade Spa├č macht. Doch erreichst Du so zwei wirklich sehenswerte Orte: den Bereich um die Wallfahrtskirche von Alt├Âtting und die historische Altstadt von Burghausen mit der l├Ąngsten Burganlage der Welt.

Vom Bahnhof M├╝hldorf geht es ├╝ber die Bahnhofstra├če und den Stadtberg hinunter in die Innenstadt. Wir durchqueren den fast 500 Meter langen historischen Stadtplatz und radeln durch das S├╝dtor zum Inn hinunter.

 

Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Leider endet dieser sch├Âne Uferweg kurz vor der Eisenbahnbr├╝cke, und der Innradweg schwenkt nach links das Ufer hinauf. Wir queren die Bahngleise ├╝ber eine Br├╝cke und fahren kurz darauf ├╝ber den Imker- und Ahamerweg zur M├╝hldorfer Stra├če in T├Âging am Inn.

 

Stra├če Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Der folgen wir nun auf dem Radweg f├╝r gute 5 Kilometer. Dann kommt ein leider nur sehr kurzes idyllisches St├╝ck entlang eines Stauweihers, bevor es 3 Kilometer fast schnurgerade durch die Wohngebiete von Winh├Âring und Steinh├Âring geht.

 

Fahrrad Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Der Radweg schwenkt nun nach S├╝den, quert an der Neu├Âttingerstra├če die Isen und setzt sich dann an deren Ostufer, unter der Autobahn hindurch, bis zum Inn fort. Am Inndamm radeln wir bis zur Innbr├╝cke vor und queren den Inn.

 

 

Alt├Âtting

 

Sankt Anna Basilika Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Entlang der viel befahrenen Bahnhofstra├če geradeaus weiter durch Neu├Âtting bis zum Kreisklinikum Alt├Âtting. Am Stra├čenknoten in den Rekreationsweg entlang des M├Ârnbaches biegen, und geradeaus weiter bis zum Beginn des Wallfahrtsbezirkes an der Sankt Anna Basilika.

 

Kapellplatz Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Zahlreiche pomp├Âse Sakralbauten umstehen den achteckigen Kapellplatz, in dessen Mitte sich die eher unscheinbare Gnadenkapelle erhebt, die die ber├╝hmte schwarze Madonna beherbergt. Seit dem 15. Jahrhundert hat sich Alt├Âtting wegen dieser Kapelle zum weltweit bekannten Marienwallfahrtsort entwickelt. Davon zeugen die ├╝ber 2000 Votivtafeln, die im Umgang der Gnadenkapelle angebracht sind.

 

Kapelle Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Diese kleine Kapelle auf dem gro├čen Platz, deren Kern aus den Jahren um 700 stammt, hat etwas. Etwas tief Ber├╝hrendes!

├ťbrigens wurden die Herzen von 28 bayrischen Kaisern, K├Ânigen, F├╝rsten und anderen Adeligen im Inneren der Kapelle bestattet.

 

Radweg Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

TIPP: Im Bahnhof von Alt├Âtting, einem alten Backsteinbau, gibt es ein nettes Caf├ę, das Bahnplatzl . Au├čerhalb des Wallfahrtstrubels hat der Ort n├Ąmlich eher wenig Charme.

Vom Kapellplatz geht es entlang der Burghauserstra├če stadtausw├Ąrts bis zu einem Stra├čenknoten. Hier taucht der Radweg in ein sch├Ânes Waldgebiet ein, durch das wir auf dem F├╝rstenweg gute 5 Kilometer bis Emmerting radeln. Das sch├Ânste St├╝ck der Etappe! Weiter geht es durch den Ort, unter der Schnellstra├če, ├╝ber die Alz-Br├╝cke und nach Hohenwart hinauf.

 

Etappe Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

In der Ferne kannst Du nun schon die Schornsteine der Wacker-Chemiewerke ├╝ber den Baumwipfeln aufragen sehen. Doch bevor die Schnellstra├če auf die Bundesstra├če trifft, empfiehlt es sich rechts nach Badh├Âring abzubiegen.

 

Wacker Chemiewerke Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Dann erreichen wir auf der Mehringer Stra├če die Stadt Burghausen. Kurz nach der Eisenbahnunterf├╝hrung f├╝hrt links die Lindacher Stra├če in K├╝rze zum Bahnhof Burghausen am Berliner Platz.

 

Stadt Statue Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Doch solltest Du nun keinesfalls die Etappe hier beenden, denn die Besichtigung der wundersch├Ânen Altstadt und Burg m├Âchte ich Dir hiermit dringend empfehlen!

 

 

Burghausen und die l├Ąngste Burg der Welt

 

l├Ąngste Burg der Welt Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

├ťber die Marktlerstra├če gelangen wir direkt zum Eingang der Burg an der Burgstra├če. Wir sind froh unsere R├Ąder dabei zu haben, so k├Ânnen wir gem├╝tlich die zahlreichen H├Âfe der mit 1051 Metern ÔÇ×L├Ąngsten Burg der WeltÔÇť erkunden.

Tour-Tipp: Empfehlen k├Ânnen wir Dir die Burg Burghausen Private Tour*.

 

Burg Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Der Burgberg von Burghausen war bereits in der Eisen- und Bronzezeit besiedelt. Auch Kelten und R├Âmer hinterlie├čen ihre Spuren. Die heutige Burganlage stammt aus dem Hochmittelalter.

 

Burgberg Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Man taucht mit all den Mauern, Zinnen, T├╝rmen, Br├╝cken und Kapellen in eine l├Ąngst vergessene Welt ein. Es gibt einige Ausstellungen, Museen und ein Burgcaf├ę. Im Westen befindet sich unterhalb der Burg der W├Âhrsee.

 

Sehensw├╝rdigkeiten Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Im Osten liegt zwischen Burgberg und Salzach die Altstadt von Burghausen. Sehenswert sind hier der historische Stadtplatz mit seinen schmucken Geb├Ąuden im Inn-Salzach-Baustil, das urige Viertel ÔÇ×In den Gr├╝benÔÇť und der Blick von der Salzachbr├╝cke auf Altstadt und Burg. Jenseits der Salzach liegt bereits ├ľsterreich!

 

Kunst Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

Es gibt zahlreiche originelle Kneipen, Caf├ęs, Restaurants und Gesch├Ąfte. Ber├╝hmt ist Burghausen ├╝brigens auch f├╝r seine allj├Ąhrliche Internationale Jazzwoche im M├Ąrz. In den Gr├╝ben ist deshalb auch ein Walk of Fame des Jazz.

 

Mappe Innradweg: von M├╝hldorf ├╝ber Alt├Âtting nach Burghausen

 

TIPP: Da wir unsere Tour sehr kurzentschlossen unternommen haben, waren keine f├╝r uns erschwinglichen Unterk├╝nfte mehr zu finden. Also haben wir die R├Ąder am Bahnhof angesperrt, und sind nach dem Abendessen und Flanieren mit dem Zug wieder nach Hause zum ├ťbernachten gefahren.

 

 

Haben Dir meine Insidertipps zum Innradweg geholfen? Welche weiteren Sehensw├╝rdigkeiten und Geheimtipps zum Innradweg m├Âchtest Du mit uns teilen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

 

 

Hier findest Du weitere Infos & Artikel ├╝ber Deutschland:

DEUTSCHLAND

 

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du dar├╝ber ein Produkt bestellst. Der Preis ver├Ąndert sich f├╝r Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh ver├Âffentlichen zu k├Ânnen. Danke! ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top