Dachstein West Skigebiet – Skiurlaub in Dachstein Salzkammergut

Sabrina und Max - making-miles.com Autor/in: Sabrina und Max

Unsere Reise f├╝hrt uns ins wundersch├Âne Salzkammergut ÔÇô genauer gesagt nach Gosau in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut.

F├╝r unseren Wochenendtrip nach Gosau ging es freitags nach der Arbeit direkt in den Westen ├ľsterreichs. Nach gerade mal 3 Stunden Fahrt sind wir auch schon in Gosau in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut in Ober├Âsterreich angekommen ÔÇô und alles ist wei├č. Da es in Wien schon l├Ąnger nicht geschneit hat, hat uns die sch├Âne, wei├če Winterlandschaft umso mehr begeistert.

 

Das Hotel

 

Das tolle Hotel in Dachstein WestUntergebracht waren wir im Gosauerhof, einen typisch ├Âsterreichischen, bodenst├Ąndigen Gasthof am Land. Die Wirtin des Gosauerhofes hie├č uns sehr herzlich willkommen, und schon ging es in den 2. Stock in unser Zimmer mit Ausblick auf die Berge. Da es bereits Abend war, wollten wir nicht mehr ins Auto steigen und uns ein Restaurant suchen. Da der Gosauerhof auch ein Restaurant hat, a├čen wir direkt in unserer Unterkunft. Wir waren super positiv ├╝berrascht, dass es einige vegetarische Gerichte in der Karte gibt, und so entschied ich mich f├╝r einen Linseneintopf und Max nahm Halloumie mit Grillgem├╝se. In ├ľsterreich am Land ist das immer so eine Sache mit der Auswahl an vegetarischen Gerichten, umso mehr freuten wir uns dar├╝ber.

Das Zimmer hat alles was man braucht, jedoch darf man sich hier nicht wirklich Luxus erwarten. Es war jedoch sauber, und so hatten wir alles wir brauchten.

Mehr Informationen zum Gosauerhof findet ihr hier:
https://www.gosauerhof.at/

 

 

Das Skigebiet „Dachstein West“

 

Das gro├če Skigebiet in Dachstein West

 

Schon der Anblick des Dachsteins West von ÔÇ×untenÔÇť ist atemberaubend, gelegen in der S├╝decke des geografischen Dreiecks Linz ÔÇô Salzburg ÔÇô Dachstein. Rundherum nur Berge und wir mittendrin ÔÇô einfach herrlich. Am Samstag hie├č es f├╝r uns dann: Ab auf die Piste, aufi aufn Berg.

Direkt in Gosau gibt es die Hauptstation der Skiregion Dachtsein West ÔÇ×HornspitzÔÇť, wo wir mal unseren Karten f├╝r den Skitag holten. Dort gibt es sowohl Kinderlifte als auch einen Sessellift. Da der Parkplatz ziemlich voll war, entschieden wir uns den nur 3 km entferten Lift zu nehmen. Wir waren mit dem Auto unterwegs, also war das kein Problem. Es gibt allerdings auch Skibusse, welchen die ganze Region abdecken – man braucht also nicht unbedingt ein Auto.

Beim n├Ąchst gelegenen Lift gab es noch sehr viele Parkpl├Ątze, sodass wir dort direkt unsere Boots anzogen und uns mit unseren Boards zum Panorama-Jet Zwieselalm aufmachten. Damit fuhren wir dann ganz hinauf bis auf die 1585 Meter. Ihr k├Ânnt allerdings auch in der Mittelstation aus- bzw auch einsteigen. Anfangs war es noch leicht bew├Âlkt, doch wir hatten mega Gl├╝ck, denn es riss bald auf und danach war nur mehr strahlend blauer Himmel zu sehen. Es war an diesem Wochenende nicht sehr viel auf den Pisten los, sodass wir oft die Pisten fast f├╝r uns allein hatten. Das Skigebiet bietet eigentlich alles was man braucht: Es gibt eine Gondel, Sessellifte aber auch Schleppschlifte, wodurch das ganze Gebiet gut miteinander verbunden ist. Da wir beide mit dem Snowboard unterwegs sind, bevorzugen wir eher die Gondel und Sessellifte.

 

Ein paar Daten zur Ski-Region Dachstein West

 

Das Skigebiet bietet auch f├╝r alle Niveaus die passenden Pisten. Da Max noch am Anfang seiner Snowboardkarriere steht ­čÖé (er ist ja erst vor 3 1/2 Jahren nach ├ľsterreich gezogen) fahren wir fast nur auf roten und blauen Pisten. Mittlerweile schafft er schon mehrere Bogen nacheinander (Daumen hoch). Schau Dir auch unsere Beitr├Ąge ├╝ber Zell am See-Kaprun, Gumpoldskirchen und die Reiseziele Januar an, die Informationen k├Ânnten auch interessant f├╝r Dich sein.

 

 

 

 

Auf der H├╝tte

 

Tolles Essen auf der H├╝tte Mittags machten wir es uns in der Sonnenalm, welche direkt unterhalb der Bergstation Panorama Jet Zwiesel ist, gem├╝tlich. Wir setzen uns nat├╝rlich draussen in die Sonne, weil das Wetter einfach herrlich war. Die Sonnenalm ist eine Selbstbedienungsalm. Da wir zur Sto├čzeit (12:30) kamen, mussten etwas anstehen, doch es hat sich gelohnt. Wir nahmen K├Ąsesp├Ątzle mit Krautsalat und ein Germkn├Âdel mit Vanillesauce. Beides war wirklich sehr gut ÔÇô ich fand es super, dass die K├Ąsesp├Ątzle frisch gemacht wurden, oft bekommt man bei Selbstbedienungsrestaurants nur Fertigessen serviert. Danach chillten wir uns noch in die Liegest├╝hle und genossen die Sonne, bevor wir uns wieder auf die Piste wagten.

 

 

Alpentrophy & Ballonwoche Gosau

 

Eigentlich wollte ich an diesem Wochenende eine Ballonfahrt im Rahmen der Alpentrophy & Ballonwoche machen. Leider machte uns das Wetter ein Strich durch die Rechnung und wir konnten aufgrund der Windverh├Ąltnisse nicht starten. Ich habe jedoch vorab so viele sch├Âne Fotos von bunten Hei├čluftballonen in dem wei├čen Bergpanorama gesehen, dass ich es mir fest vornehme, n├Ąchstes Jahr wieder nach Gosau zu der Ballonwoche zu fahren ÔÇô das m├Âchte ich mir auch keinen Fall entgehen lassen.

 

 

Die Ferienregion Dachstein Salzkammergut

 

Auch wenn unser Aufenthalt sehr kurz war, waren wir trotzdem begeistert von der wundersch├Ânen Natur der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Es gibt eine Menge zu entdecken und abwechslungsreiche M├Âglichkeiten f├╝r jede Art von Urlaub ÔÇô egal, ob im Sommer oder Winter.

 

 

Sommer

 

Im Sommer besticht die Region durch seine unz├Ąhligen Wander- und Radwege. Doch auch f├╝r Action gibt es genug Angebot. So gibt es reichlich Angebote f├╝r Klettern, Bogenschie├čen oder auch Paragleiten. Auch wer einfach nur entspannen will kommt auf seine Kosten. Einfach die Natur genie├čen und in der Sauna entspannen.

Mehr zu den Sommeraktivit├Ąten findet ihr hier: Sommeraktivit├Ąten

 

 

Winter

 

So sch├Ân die Ferienregion im Sommer ist, ist sie mindestens genauso empfehlenswert im Winter. Ski fahren, Rodeln, Langlaufen, Eislaufen oder Winterwandern ÔÇô alles m├Âglich! Sehr ├╝berrascht war ich von der beeindruckenden Aussicht. Wir waren nun doch schon in einigen Ski-Gebieten, aber die Aussicht ist hier sicher eine der Sch├Ânsten.

Mehr zu den Winteraktivit├Ąten gibtÔÇÖs hier: Winteraktivit├Ąten

 

 

Dachstein West im Video

 

 

 

Fazit

Unser Weekendtrip hat sich auch jeden Fall ausgezahlt, obwohl wir, wie schon gesagt, leider keine Ballonfahrt machen konnten. Daf├╝r hatten wir einen wunderbaren Skitag im Skigebiet Dachstein West und konnten dabei das Panorama genie├čen: Gosau ÔÇô wir sehen uns sicher bald wieder!

 

Haben Dir meine Dachstein West Skigebiet Insidertipps geholfen? Welche weiteren Sehensw├╝rdigkeiten und Geheimtipps m├Âchtest Du mit uns teilen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

 

 

Hier findest Du weitere Infos & Artikel ├╝ber ├ľsterreich:

├ľSTERREICH

 

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du dar├╝ber ein Produkt bestellst. Der Preis ver├Ąndert sich f├╝r Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh ver├Âffentlichen zu k├Ânnen. Danke! ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top