Wilde Tiere und einzigartige Landschaften: Namibia mit TripLegend

Geparden, Löwen, Zebras und Elefanten: Diese und viel mehr Tiere gibt es in Namibia zu bestaunen. Das Land im Südwesten Afrikas bietet nicht nur eine beeindruckend vielfältige Tierwelt, sondern auch spektakuläre Landschaften und eine einzigartige Kultur.

 

Das Naankuse Wildlife Sanctuary

 

In Namibia vereint sich die einmalige Tierwelt Afrikas, etliche große Säugetiere leben in freier Natur gemeinsam in der afrikanischen Savanne. Löwen, Giraffen, Hyänen und Antilopen: Sie alle weilen unter der gleißenden Sonne, weit entfernt menschlicher Zivilisation in den großen Nationalparks. Doch nicht immer ist das einfach. Besonders durch Menschen werden diese Tiere bedroht. Deshalb lohnt es sich, den Tieren zu helfen und die atemberaubende Vielfalt am Leben zu halten.

 

In der ersten Woche der Namibia Rundreise mit TripLegend besuchst du das Naankuse Wildlife Sanctuary. Hier wird Tieren in Not geholfen. Verletzte Tiere werden behandelt und wieder in ihr natürliches Habitat eingegliedert. Bei deinem Besuch im Sanctuary unterstützt du nicht nur die Tierpfleger, sondern bekommst auch die außergewöhnliche Chance, diesen großen Tieren so nah wie fast niemand sonst zu kommen. Dieses einmalige Erlebnis wirst du nie vergessen.

 

 

 

 

Auch zu den festen Aufgaben des Wildlife Senctuary gehört es, die Tierbestände zu zählen. Dafür begibst du dich mit TripLegend auf eine aufregende Pirschfahrt durch die afrikanische Savanne und hältst zusammen mit deiner Reisegrupppe Ausschau nach den wildlebenden Tieren. Gemeinsam mit den Nashorn Rangern hältst du in einer spannenden Fahrt außerdem Ausschau nach Wilderern, um die illegale Großwildjagd zu verhindern.

 

 

Entdecke Namibia

 

Doch bei einem Besuch in Namibia ist es nicht nur wichtig, die Tiere zu unterstützen, auch Mensch und Umwelt sollten beachtet werden. Auf der Rundreise mit TripLegend führt dich die lokalen Guides Tulimo und Tinashe zu geheimen Orten und lokalen Märkten in den Städten Namibias. Außerdem kennt er die besten Restaurants, in denen du echte namibische Spezialitäten probieren kannst. Beim Treffen auf die in der Wüste lebenden Urvölker Afrikas im Damaraland, hast du die Möglichkeit noch tiefer in die Geschichte des spannenden Kontinents einzutauchen. Mit einem Kauf ihres selbstgemachten Kunsthandwerks kannst du die Gemeinden unterstützen.

 

Neben beeindruckenden Tieren und außergewöhnlicher Kultur hat Namibia vor allem eins zu bieten: atemberaubende Landschaften. Namibia schafft ein Afrikaerlebnis, wie es im Bilderbuch steht. Endlose Savannen, rote Sandwege und strahlend blauer Himmel. Die menschenleeren Steppen durchquerst du mit der Gruppe im Geländewagen. Endlose Weiten breiten sich vor deinen Augen aus, an Wasserlöchern treffen Elefanten auf Giraffen, der Fahrtwind schafft eine gelungene Abkühlung unter der afrikanischen Sonne.

 

 

 

 

Das Wort Namibia leitet sich von der Namib Wüste ab, die sich über hunderte Kilometer entlang der namibischen Atlantikküste erstreckt. Die Sanddünen reichen bis zum Horizont und mitten in diesem afrikanischen Juwel ist die Freiheit so spürbar wie an nur wenigen Orten der Erde. Die unwirkliche Landschaft verleitet dazu, sich in Gedanken zu verlieren und ins Träumen zu verfallen. Nach einer Weile in der sandigen Kulisse, mit dem Gespür von Freiheit im Herzen, erweckt sich das innere Kind. Sandboarding und Quad fahren machen nun besonders viel Spaß!

Am nächsten Morgen ereignet sich ein Naturschauspiel, das die abstrakte Landschaft in einen noch magischeren Ort verwandelt. Der Sonnenaufgang taucht die Dünen in ein tiefes Goldrot und verdrängt langsam die Dunkelheit der Nacht.

 

Im einige Kilometer entfernten Dead Vlei stehen einsam im weißen Lehm verwurzelte tote Bäume, die vor den hohen Sanddünen eine surreale Szenerie zaubern. Über den rissigen Boden in Richtung der skelettartigen Kameldornbäume zu gehen, fühlt sich an, wie auf einem fremden Planeten gestrandet zu sein und die Überreste längst vergangener Lebensformen zu entdecken. Das Erklimmen einer der höchsten Dünen gibt den atemberaubenden Blick auf diese einzigartige Landschaft frei.

 

 

 

 

Wenn aus Fremden Freunde werden

Gemeinsam in die Sterne unter dem Nachthimmel Namibias zu blicken, einem Löwen aus nächster Nähe in die Augen zu schauen oder die Freiheit in den unendlichen Weiten der Wüste zu spüren: Momente wie diese verbinden auf eine ganz besondere Weise. Eine Gruppenreise mit Gleichgesinnten einzugehen, zeugt nicht nur von Mut. Mut, sich aus seiner Komfortzone herauszubewegen. Mut, neue Menschen kennenzulernen. Nein, eine Gruppenreise belohnt auch. Glück gehört zu den Dingen im Leben, die mehr werden, wenn man sie teilt. Die schönsten Momente im Leben mit anderen zu teilen, macht sie noch schöner und schafft Erinnerungen für die Ewigkeit. Die neuen Freundschaften bleiben so oft noch lange nach der Reise bestehen und machen das Abenteuer wahrhaft unvergesslich.

 

Ergreife jetzt deine Chance auf ein einzigartiges Abenteuer in Namibia und gehe auf Rundreise mit TripLegend. In einer Gruppe gleichgesinnter motivierter Entdecker bestaunst du die spannendsten Seiten des afrikanischen Landes und tauchst tief in die Kultur ein. Erlebe die Tierwelt hautnah, probiere authentisches Essen und lerne Freunde fürs Leben kennen. Mit dem Code REISEFROH100 sparst du 100€ auf deine Namibiareise.

 

 

Wir hoffen wir konnten Dir mit unseren Empfehlungen weiterhelfen und Deine Entscheidung auf ein einzigartiges Abenteuer in Namibia erleichtern. Hast Du noch weitere tolle Reisetipps oder Insidertipps zu Namibia für uns? Dann ab damit in die Kommentare! 🙂

 

 

Hier findest Du noch viele weitere Infos & Artikel zu diesem faszinierenden Land:

NAMIBIA

 

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können. Danke! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar senden

Go to Top