alpenueberquerung-fahrrad-route-murnau-gardasee
Marco Sch├Ątzel: Autor bei reisefroh

Eine Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad stand schon immer auf meiner Wunschliste. 2022 war es f├╝r mich endlich so weit – und dann gleich zwei Mal. Die erste Transalp ging mit dem Tourenrad von Mailand nach Landeck, auf der zweiten Tour strampelte ich mit dem Mountainbike von Murnau zum Gardasee.

Was waren die Highlights der zwei Alpen├╝berquerungen? Was musst Du bei der Vorbereitung einer Transalp beachten? Hier erf├Ąhrst Du viele Infos & Tipps – egal ob Du mit Rennrad, Mountainbike, Tourenrad oder Gravel-Bike unterwegs sein m├Âchtest.

Viel Spa├č beim Lesen und viel Spa├č auf Deinem Fahrrad. ­čśë

Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad | Das Wichtigste auf einen Blick

Was sind die Highlights einer Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad?

Das gr├Â├čte Highlight einer Alpen├╝berquerung sind die Landschaften: schneebedeckte Berge, kristallklare Fl├╝sse, azulblaue Seen, wie z.B. der Gardasee oder die markanten Formationen der Dolomiten sind einzigartige Erlebnisse auf einer Radreise durch die Alpen. Zudem reizen die kulturellen Unterschiede w├Ąhrend der Tour: von s├╝dl├Ąndischem Flair mit Gelatto, Pizza und engen Altstadtgassen in Italien bis hin zu einer bayerischen Brotzeit in den deutschen Alpen.

Was ist die beste Reisezeit f├╝r eine Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad?

Egal ob Rennrad, Mountainbike oder Tourenrad – die beste Zeit, um mit dem Fahrrad die Alpen zu ├╝berqueren sind definitiv die Sommermonate. Die P├Ąsse sind dann schneefrei und das Wetter spielt Bikern generell in die Karten: weniger Regen und viel Sonne. Einziger Nachteil: in den Urlaubsmonaten ist mehr Verkehr auf einigen der viel befahrenen Routen, insbesondere von M├╝nchen Richtung Gardasee oder Innsbruck.

Was ist die sch├Ânste Route f├╝r eine Alpen├╝berquerung?

Die eine, sch├Ânste Route f├╝r eine Alpen├╝berquerung gibt es nicht. Die beliebtesten Ziele f├╝r eine Transalp sind u.a. der Gardasee, Venedig oder der Lago di Como. Es gibt aber auch weniger befahren Touren, wie z.B. die Transslowenien-Route, die genauso abwechslungsreich ist und Dich durch tolle Alpen-Landschaften f├╝hrt.

Transalp | Mit Mountainbike, Rennrad oder Tourenrad?

Rad ist nicht gleich Rad, das wirst Du sp├Ątestens beim ersten knackigen Anstieg w├Ąhrend der Alpen├╝berquerung merken. Es macht einen Unterschied, ob Du die Berge mit einem Rennrad, auf dem MTB, einem Gravel-Bike oder mit einem schwer bepackten Tourenrad bezwingen willst.

Ich pers├Ânlich habe die Transalp sowohl mit dem Tourenrad als auch mit dem Mountainbike gemacht. Jeder Rad-Typ hat f├╝r eine Alpen├╝berquerung seine Vorteile und Nachteile – welche genau das sind, siehst Du hier im ├ťberblick. ­čśë

Vor- und Nachteile | MTB, Tourenrad, Rennrad & Gravel-Bike

ÔŚäÔľ║ Die Tabelle l├Ąsst sich seitlich verschieben ÔŚäÔľ║

VorteileNachteil
Tourenrad+ Am meisten Komfort f├╝r lange Radreisen mit gem├╝tlichem Reisetempo
+ Mehr Verstaum├Âglichkeiten f├╝r Zelt, Koch-Equipment, etc.
+ ergonomischer Griff und Sitzposition
+ flexiblere Routenwahl als mit dem Rennrad
– h├Âheres Gewicht
– insbesondere die Anstiege sind wesentlich h├Ąrter
– Routenwahl nicht so flexibel wie mit MTB
Rennrad+ leicht & unbeschwerter unterwegs
+ mehr P├Ąsse & Kilometer in kurzer Zeit m├Âglich
+ unterschiedliche Griffpositionen am Lenker m├Âglich
– m├Âgliche Routen beschr├Ąnken sich auf asphaltierte Stra├čen
Gravel-Bike+ Beste Kombination aus Gewicht, geringer Rollwiderstand + Flexibilit├Ąt bei der Wahl der Route
+ unterschiedliche Griffpositionen am Lenker m├Âglich
– Routenwahl nicht so flexibel wie mit MTB
Mountainbike+ Gr├Â├čte Flexibilit├Ąt bei der Wahl der Route (Asphalt, Trails, Schotter, etc.)
+ deutlich leichter als Tourenrad
– h├Âherer Rollwiderstand aufgrund breiter Reifen
– Sitzposition und Griff auf lange Zeit nicht sehr ergonomisch
Image

Alpen├╝berquerung mit dem Tourenrad | Mailand bis Landeck

Nach dem ich zur Vorbereitung im Sommer bereits die meisten Island Highlights mit dem Fahrrad abgeklappert hatte, f├╝hlte ich mich bereit f├╝r meine erste Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad.

Die grobe Route f├╝r meine erste Alpen├╝berquerung war:

  1. Etappe 1: Mailand Flughafen > Como (50 Kilometer, H├Âhenmeter: 240 m Anstieg, 260 m Abfahrt
  2. Etappe 2: Como > Lecco via Bellagio (52 Kilometer, H├Âhenmeter: 350 m Anstieg, 340 m Abfahrt)
  3. Etappe 3: Lecco > Dervio via Lierna (30 Kilometer, ├╝berwiegend flach)
  4. Etappe 4: Dervio > Bregaglia (60 Kilometer, H├Âhenmeter: 950 m Anstieg, 150 m Abfahrt)
  5. Etappe 5: Bregaglia > Sankt Moritz (30 Kilometer, H├Âhenmeter: 780 m Anstieg, 70 m Abfahrt)
  6. Etappe 6: Sankt Moritz > Landeck (120 Kilometer, H├Âhenmeter: 290 m Anstieg, 1280 m Abfahrt)

F├╝r diese Alpen├╝berquerung schwang ich mich auf das Tourenrad von meinem Bruder. Inklusive Fahrradtaschen, Verpflegung und s├Ąmtlichem Gep├Ąck kam das Bike auf ca. 35 Kilogramm Gewicht.

Das ist zwar machbar, wie ich auf meiner zweiten Alpen├╝berquerung feststellen musste, aber deutlich weniger spa├čig als mit weniger Gep├Ąck durch die Alpen zu radeln. ­čÖé

1.Tour-Tag: Mailand nach Como

Meine Fahrrad  Alpen├╝berquerung startete ich in Mailand. Der Grund ist ganz einfach: Nach meiner Radreise in Island bin ich hier mit dem Flugzeug gelandet.

Sofern Du nicht unbedingt mit Deinem Fahrrad nach Italien fliegen m├Âchtest, w├╝rde ich Dir aber eher dazu raten, die Transalp direkt in Como zu starten bzw. dort zu beenden. Como hat gute Busverbindungen (z.B. aus M├╝nchen), sodass Du bequem ├╝ber Land an- und abreisen kannst.

Zudem ist die Strecke von Mailand nach Como nicht sonderlich spannend oder abwechslungsreich. Das Highlight ist im Prinzip die Ankunft am Comer See, die Ankunft in den Alpen. ­čÖé

alpenueberquerung-fahrrad-comer-see-route
Ein hervorragendes Ziel f├╝r den ersten Tag auf dem Rad: Die Stadt Como, umringt von Bergen und den Ausl├Ąufern der Alpen.

F├╝r mich war es nach einem Monat Island nichtsdestotrotz auch schon ab Mailand eine herrliche Tour: Sonne, italienische Lebensfreude, Gelatto. Ein guter erster Tag zum Reinkommen. ­čÖé

Como selbst ist wundersch├Ân. Plan Dir also gern Zeit ein, um am Comer See Sehensw├╝rdigkeiten abzuklappern, einen Espresso zu trinken und das italienische Flair einzuatmen!

alpenueberquerung-fahrrad-comer-see
Ein bisschen Zeit f├╝r Sight-Seeing solltest Du Dir in Como auf jeden Fall einplanen – die Stadt ist eines der kulturellen Highlights auf dieser Alpen├╝berquerung.

2.Tour-Tag: Como nach Lecco

Ab Como ist die Strecke eine absolute Genusstour. Zwar gibt es keinen separaten Radweg, die Stra├če entlang des Sees ist jedoch nicht so stark befahren, sodass Du die Strecke mit Deinem Trekkingbike oder Rennrad relativ gem├╝tlich entlangfahren kannst.

Highlights auf dem ersten, abwechslungsreichen Tag der Radreise sind die Orte Bellagio oder das wundersch├Âne Camping La Fornace. Kurz vor Lecco f├╝hrt die Strecke durch einen Tunnel. Daf├╝r solltest Du unbedingt ein gutes Fahrradbeleuchtung haben!

alpenueberquerung-fahrrad-erster-tag
Badestopp am Strand vom Camping Fornace, einer der sch├Ânsten Badestellen w├Ąhrend meiner Alpen├╝berquerung. ­čÖé

Die Landschaft am Comer See ist ein Traum und nach jeder neuen Kurve ist die Aussicht ein Erlebnis. Ich w├╝rde Dir raten am Comer See mehrere Stopps f├╝r ein bis zwei Tage einzulegen, um diese Gegend auch ohne Rad zu erkunden.

Die umliegenden Berge der italienischen Alpen bieten wahnsinnig sch├Âne Aussichtspunkte und tolle Wanderungen. Aber Achtung: die Steigungen sind auf fast allen Wanderwegen recht knackig. ­čśë

3. Tour-Tag: Lecco nach Dervio

Von Lecco f├╝hrt ein relativ langer Tunnel nach Mandello. Die Strecke ist f├╝r Radfahrer verboten, weshalb Du den Abschnitt am besten mit dem Zug hinter Dich bringst. Ab Mandello geht es wieder aufs Rad und immer am See entlang. Gr├Â├čere Anstrengungen sind hier nicht zu erwarten. ­čÖé

Ein sch├Âner Zwischenstopp ist dann Lierna. Am Ende des Ortes l├Ądt dort ein toller Strand zum Baden ein. Die kleine Stadt ist weniger touristisch als z.B. Bellagio oder Varenna, die Ausblicke auf den See und die italienischen Alpen von hier aber nicht weniger sch├Ân.

alpenueberquerung-fahrrad-rad-transalp
Trotz schwer beladenem Tourenrad geht es heute leicht voran – Im Hintergrund: Varenna, einer der s├╝├česten Orte am Comer See. 
alpenueberquerung-fahrrad-tourenrad-comer-see
Die Szenerie ist einfach zum Verlieben! Der Comer See war ohne Frage eines meiner Highlights w├Ąhrend der Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad. 

Nach weiteren 15-20 Minuten mit dem Fahrrad erreichst Du Varenna – ein italienischer Bilderbuch-Ort mit engen Gassen und vielen Restaurants bzw. Caf├ęs am See. Ziel der heutigen, sehr kurzen, aber wundersch├Ânen Etappe ist Dervio.

In Dervio gibt es zwei gr├Â├čere Camping-Pl├Ątze, mehrere Str├Ąnde und ein tolles, typisch italienisches Ambiente am Abend, beinahe wie am Mittelmeer.

4. Tour-Tag: Dervio nach Bregaglia | Die Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad beginnt!

Ab Novate Mezzola folgt die Strecke nun fast ausschlie├člich gesonderten Radwegen. In der netten Altstadt von Chiavenna solltest Du ├╝brigens auch eine Pause einlegen. Ein letztes italienisches Eis, ein letzter Espresso und Du tankst Kraft f├╝r die kommenden Steigungen der Alpen├╝berquerung.

Bis Chiavenna halten sich die zu absolvierenden H├Âhenmeter weiter in Grenzen. Danach wei├čt Du aber endlich, warum es „├ťberquerung“ der Alpen hei├čt. Es geht hinauf Richtung Maloja-Pass, hinauf in die Berge.

alpenueberquerung-fahrrad-tour-dritter-tag
Auf wundersch├Ânen Radwegen geht es Richtung Chiavenna, der letzten gr├Â├čeren Stadt vor der Steigung zum Maloja-Pass.

Als Ziel f├╝r den heutigen Tag eignet sich Bregaglia – zumindest wenn Du es ruhig angehen m├Âchtest. Dort hat es auch einen sehr sch├Ânen Camping-Platz (Mulina Viscoprano).

Am n├Ąchsten Morgen kannst Du von hier aus auf Deinem Rad dann direkt den Anstieg zum Pass attackieren. Der Maloja-Pass liegt auf etwas ├╝ber 1.800 Metern.

Wenn Du eine Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad machen m├Âchtest, ist der Maloja Pass sicherlich einer der niedrigeren und damit „entspanntesten“ Optionen zwischen Italien und ├ľsterreich.

5. Tour-Tag: Bregaglia nach Sankt Moritz | Schweizer Alpen-Traum

Eines ist sicher: die Anstrengungen am Morgen, auf der Strecke hoch nach Maloja, lohnen sich! Sankt Moritz ist nicht umsonst ein so bekannter Ort in den Alpen. Die Landschaften hier oben laden zum Tr├Ąumen ein.

alpenueberquerung-fahrrad-etappe-maloja-pass
Oben am Maloja-Pass hast Du die h├Ąrteste Steigung dieser Alpen├╝berquerung hinter Dir. Auf dieser Strecke merkst Du jedes Gramm zu viel am Fahrrad. ­čśë

Die Route der Alpen├╝berquerung via Sankt Moritz f├╝hrt unter anderem am Silversee und am Silverplanersee vorbei.

Tipp: Anstatt der Hauptstra├če zu folgen empfehle ich Dir den Silverplanersee auf der s├╝dlichen Seite, ├╝ber den Waldweg zu umfahren. Die Ausblicke sind fantastisch und Du kannst die Natur in Ruhe genie├čen.

alpenueberquerung-fahrrad-letzter-tag
Nur wenige Kilometer vor Sankt Moritz liegt der wundersch├Âne Silverplanersee, den Du auch mit dem Fahrrad umfahren kannst.

Sankt Moritz selbst bietet sich gut als Basis f├╝r weitere Ausfl├╝ge in die Berge an. Wenn Du Kraft in den Beinen hast, kannst Du z.B. hinauf zum Passo del Bernina fahren, wo Dich tolle Ausblicke auf den Lago Bianco erwarten.

Oder Du l├Ąsst Dein Rad stehen und unternimmst eine Wanderung oder eine MTB-Tour in das wundersch├Âne Roseg-Tal.

alpenueberquerung-fahrrad-mountainbike-rad
Das Roseg-Tal lohnt sich insbesondere f├╝r Dein Mountainbike. Auf Schotter und Trail geht weit ins Tal – zum Gletscher geht es aber nur zu Fu├č weiter.

Tipp: Sankt Moritz ist ein extrem beliebtes Ausflugsziel. Entsprechend viel Verkehr ist am Wochenende Richtung Sankt Moritz und entsprechend viel los ist in der Stadt selber. Um Sankt Moritz und den Weg zum Maloja-Pass zu genie├čen, w├╝rde ich die Strecke an Deiner Stelle am besten unter der Woche oder sehr fr├╝h am Morgen machen.

alpenueberquerung-fahrrad-landschaft
Alpen-Landschaften wie diese machen die Gegend um Sankt Moritz so wundersch├Ân. Plane Dir auf Deiner Alpen├╝berquerung hier ein paar Tage mehr ein!

6. Tour-Tag: Sankt Moritz nach Landeck

In Sankt Moritz angekommen hast Du den schwierigsten Teil der hier beschriebenen Route ├╝berstanden. Ab jetzt kannst Du Dein Rad fast ausschlie├člich rollen lassen und dabei oft auch gesonderten Radwegen folgen.

Ich pers├Ânlich habe mich bis Landeck „ausrollen“ lassen und dort die Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad beendet, um ein paar Wandertage mit meinen Eltern einzuschieben. ­čÖé

alpenueberquerung-fahrrad-zu-fuss-rucksack
In Landeck wurde Trekkingbike gegen Wanderschuhe und Fahrradtasche gegen Rucksack getauscht. ­čśë

Nat├╝rlich kannst Du mit deinem Tourenrad oder MTB aber auch weiter bis nach Deutschland radeln. F├╝r diesen Fall bietet sich auf jeden Fall der Inn-Radweg bis nach Innsbruck an.

Innsbruck selbst ist eine coole, outdoorbegeisterte Stadt, wo Du auch gut und gerne mehrere Tage verbringen und Ausfl├╝ge in die Berge unternehmen kannst.

Von Innsbruck nach Deutschland musst Du dann noch mal ein paar Steigungen in Kauf nehmen. Mit ca. 700 H├Âhenmeter Anstieg auf dem Weg nach Mittenwald ist dieser Teil der Tour aber weniger anstrengend als der vorherige Teil der Alpen├╝berquerung am Maloja-Pass.

Tipp: Statt ├╝ber Scharnitz zu fahren, empfehle ich Dir den Umweg ├╝ber Leutasch und Unterkirchen. Diese Route war einer meiner Highlights auf meiner zweiten Alpen├╝berquerung mit dem Mountainbike – nur, dass ich da in anderer Richtung unterwegs war. ­čÖé

Mein Fazit zu Alpen├╝berquerung von Mailand nach Landeck:

Die beschriebene Strecke bietet einige Highlights, allen voran nat├╝rlich die Landschaften rund um den Comer See, sowie rund um Sankt Moritz. Die Route ist nicht all zu hart und daher aus meiner Sicht auch gut f├╝r Tourenrad-Anf├Ąnger geeignet. Radwege sind nicht durchg├Ąngig vorhanden, sodass Du bestimmte Strecken auf der Stra├če fahren musst. Der Verkehr am Comer See ist relativ ruhig, lediglich hinauf nach Sankt Moritz nimmt es zu, besonders am Wochenende. Como ist ein tolles Ziel, wenn Du Deine Transalp von M├╝nchen oder Innsbruck startest, zumal es f├╝r den R├╝ckweg auch gute Flixbus-Verbindungen gibt. Am meisten Zeit habe ich w├Ąhren der Tour mit Abstand auf italienischer Seite verbracht – obwohl es hier kaum harte Steigungen auf dem Rad gibt. Mit dem Fahrrad am Lago di Como entlangzuradeln ist einfach nur traumhaft. Zu viele Eisdielen, zu viele sch├Âne Foto- oder Badestopps. Die Gegend hat mich richtig begeistert!

Image

2. Alpen├╝berquerung: Mit dem Fahrrad Richtung Gardasee

Nach der Alpen├╝berquerung von S├╝d nach Nord hatte ich Blut geleckt. Um noch mal durch diese Berg-Landschaften radeln zu k├Ânnen nimmt man gern die Anstrengungen einer zweiten Transalp in Kauf.

Ich hatte jedoch Lust etwas leichter und schneller unterwegs zu sein, um am Tag auch mal ein paar mehr H├Âhenmeter machen zu k├Ânnen und vielleicht noch mal ein ganz anderes Radreise Erlebnis zu haben.

alpenueberquerung-fahrrad-mountainbike-transalp
Mit meinem Mountainbike und deutlich weniger Gep├Ąck ging es erneut in die Alpen – der zweite Alpencross sollte zum Gardasee gehen!

Nur knapp zwei Wochen nach der ersten Alpen├╝berquerung machte ich mich daher auf den Weg zu meiner zweiten Transalp – dieses Mal jedoch mit deutlich weniger Gep├Ąck – und mit einem anderen Rad: meinem geliebten Mountainbike. ­čÖé

Die grobe Route meiner zweiten Alpen├╝berquerung:

  1. Etappe 1: Murnau nach Garmisch-Patenkirchen (via Walchensee und Finzalm)
  2. Etappe 2: Garmisch-Patenkirchen nach Innsbruck (via Ferchensee, Mittenwald, Leutasch)
  3. Etappe 3: Innsbruck nach Brixen
  4. Etappe 4: Brixen nach Bozen
  5. Etappe 5: Mori nach Limone am Gardasee
  6. Etappe 6: Limone nach Anfo
  7. R├╝ckreise ├╝ber Drau und Trient

 

Auftakt in die 2. Alpen├╝berquerung per Fahrrad | Tag 1: Murnau nach Garmisch

Der erste von mehreren Bilderbuch-Tagen startete in Murnau am wundersch├Ânen Staffelsee. Entlang super ausgebauter Radwege fuhr ich zun├Ąchst durch das Estergebirge Richtung Walchensee, der – was die Landschaften angeht – den Staffelsee noch mal in den Schatten stellt.

Das t├╝rkisblaues Wasser, die Berge im Hintergrund – wenn Du hier keinen Bade-Stopp einlegst, bist Du selber Schuld. ­čśë

alpenueberquerung-fahrrad-walchensee
Der Walchensee liegt nicht direkt auf der Strecke von Murnau nach Garmisch, ist die zus├Ątzlichen Kilometer aber mehr als Wert!

Alternativ kannst Du von Murnau auch immer an der Inn entlang Richtung Garmisch-Patenkirchen fahren. Aus meiner Sicht ist der Abstecher ├╝ber den Kochelsee und Walchensee aber ein Muss. ­čÖé

Da ich dieses Mal deutlich weniger Gep├Ąck auf dem Rad mitschleppen musste, g├Ânnte ich mir auch am ersten Tag direkt eine nette Steigung, hinauf zur Finzalm, bevor es immer bergab Richtung Garmisch ging.

Alpencross-Deluxe | Tag 2: Garmisch nach Innsbruck

Insbesondere der erste Teil der heutigen Strecke, also der Abschnitt von Garmisch nach Mittenwald und die anschlie├čende Fahrt ├╝ber Leutasch z├Ąhlten zu den Highlights auf meinem zweiten Alpencross.

Hier zahlte es sich auch zum ersten Mal so richtig aus, mit einem leichten Mountainbike und wenig Gep├Ąck, statt mit einem voll beladenen Tourenrad unterwegs zu sein.

alpenueberquerung-fahrrad-garmisch-berge
Bayerisches Alpen-Panorama bei Garmisch. Die Strecke zum Elmauer Schloss war eines meiner Highlights der Transalp mit dem Mountainbike!

Der harte Anstieg von Garmisch Richtung Schloss Elmau, bis hin zum traumhaften Ferchensee, h├Ątte ich mit dem Tourenrad auf jeden Fall weggelassen und so einige tolle Radwege und unvergessliche Alpen-Landschaften verpasst.

Nach Ankunft in Mittenwald kannst Du theoretisch der Hauptstra├če ├╝ber Scharnitz nach Innsbruck folgen. Deutlich sch├Âner ist jedoch die Strecke ├╝ber Unterkirchen und Leutasch. Das kaum befahrene Tal ist ein Traum f├╝r Radfahrer und war das zweite gro├če Highlight auf dem Alpencross mit dem Mountainbike.

alpenueberquerung-fahrrad-strecke-nach-Innsbruck
Mit dem Mountainbike auf einsamen Stra├čen bei sonnigem Wetter durch idyllische Berg-Szenerie. Was w├╝nscht man sich mehr f├╝r eine Alpen├╝berquerung?

Mit dem Bike in Innsbruck einzurollen hat auch etwas f├╝r sich. Die Aussicht auf Zirl, eine knappe Stunde vor Innsbruck, k├Ânnte schlechter sein! Entlang der Inn geht es dann als Genusstour in die sympathische Hauptstadt Tirols.

alpenueberquerung-fahrrad-see-innsbruck
Die Abfahrt ins Inntal wird von tollen Ausblicken auf Zirl begleitet. Ab Seefeld rollt das Mountainbike ganz von alleine bergab.

Aus dem Sattel, ├╝ber den Brenner | Tag 3: Innsbruck nach Brixen

Drei L├Ąnder in zwei Tagen! Denn heute geht es f├╝r die Alpen├╝berquerung bereits nach Italien, auch wenn sich S├╝dtirol kaum nach Italien anf├╝hlt. ­čśë

Die Strecke f├╝hrt ├╝ber den Brenner, den wohl ber├╝hmten Pass in den Alpen. Tagein, tagaus ziehen hier die Urlauber- und LKW-Kolonnen ├╝ber den Pass – kilometerlange Staus sind keine Seltenheit.

alpenueberquerung-fahrrad-etappe-brenner
Bei dem Stau im Hintergrund freut man sich doch auf dem Fahrrad, an frischer Luft in den Alpen unterwegs zu sein. ­čÖé

Umso sch├Âner ist es diese Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad, auf gesonderte Radwegen oder der weniger befahrenen, alten Brenner-Stra├če zu machen. Mit 1370 Meter ist der Brenner-Pass auch f├╝r diejenigen gut machbar, die zum ersten Mal eine Alpen├╝berquerung mit Trekkingbike, MTB oder Rennrad angehen.

Auf italienischer Seite angekommen, wartet die Belohnung f├╝r die Anstrengungen am heutigen Tag – bis Brixen geht es durchg├Ąngig bergab. In S├╝dtirol ├Ąndert sich dann das Landschaftsbild ein wenig: viele Obstplantagen pr├Ągen die Szenerie, z.B. ├äpfel, Weintrauben oder Pflaumen.

Die Sonne Italiens l├Ąsst hier vieles gedeihen. Und gutes Wetter ist nat├╝rlich auch eine tolle Voraussetzung f├╝r sch├Âne Erlebnisse auf einem Alpencross. ­čÖé

MTB-Trails in Brixen

Einer der Gr├╝nde beim zweiten Mal mit dem MTB-Fahrrad die Alpen├╝berquerung zu machen war definitiv Brixenrixen , denn die Stadt ist ein Paradies f├╝r Mountainbiker.

Ein gigantischer Bike-Park, mit diversen Flow-Trails und viele tolle andere Ziele in der Umgebung warten hier auf Dich und Dein MTB.

alpenueberquerung-fahrrad-trail-mtb
In Brixen warten MTB-Trails der Extra-Klasse. Ein Stopp w├Ąhrend der Transalp ist hier f├╝r jeden Mountainbiker ein Muss. ­čÖé

Wenn Du die Route zum Gardasee bzw. zur Adria auch mit dem MTB absolvieren willst, plane Dir auf jeden Fall zwei bis drei Tage Zwischenstopp vom Alpencross ein und schwing Dich in Brixen auf den Fahrradsattel. ­čÖé

Alpen├╝berquerung: Ruhetage erlaubt! | Tag 4: Brixen nach Bozen

Nach mehreren Tagen Mountainbiken in Brixen freuten sich meine Bein ├╝ber einen etwas entspannteren Tag. Von daher ging es am vierten Tag vom Alpencross nur von Brixen nach Bozen, immer bergab.

Die Radwege-Infrastruktur in S├╝dtirol ist fantastisch. Du kannst fast durchg├Ąngig auf Radwegen fahren, die entlang der Eisack und vorbei an vielen Obstplantagen f├╝hren.

alpenueberquerung-fahrrad-italien-route-gardasee
Die wunderbar ausgebauten Radwege, vorbei an Obstplantagen, machen die Strecke von Brixen nach Bozen zum erholsamen, gen├╝sslichen Erlebnis.

Bozen, die Hauptstadt von S├╝dtirol, ist einen Stopp wert, mit einer netten Altstadt, einer tollen K├╝che und einigen Sehensw├╝rdigkeiten.

Am Ziel angekommen | Tag 5: Von Mori zum Gardasee

Aus Zeitgr├╝nden k├╝rzte ich den Weg zum Gardasee ein wenig ab und absolvierte die Strecke von Bozen nach Mori (ca. 100km) mit dem Zug. Ich wollte einfach lieber einen Tag mehr mit dem MTB in und um Riva unterwegs sein. ­čÖé

Das Ziel vom Alpencross fast in Sicht, war in Mori die Motivation aufs Rad zu steigen wieder entsprechend hoch. Es ist gibt kaum ein besseren Schlusspunkt f├╝r eine Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad, als den Gardasee.

alpenueberquerung-fahrrad-limone-gardasee
Ankunft mit dem MTB am Gardasee. Der Sky-Walk kurz vor Limone ist jedoch der einzige Teil dieser Strecke, wo Du als Radfahrer Ruhe vor den Autos hast.

Es hat seinen Grund warum hier Jahr f├╝r Jahr Tausende Deutsche Urlaub machen. Der Gardasee und die italienischen Alpen sind einfach super sch├Ân und die perfekte Belohnung f├╝r die Anstrengungen der vergangenen Tage.

Die gr├Â├čte Stadt am Gardasee ist Riva del Garda. Wie Brixen ist auch Riva ein Paradies f├╝r alle, die mit dem Mountainbike unterwegs sind. Auch hier empfehle ich Dir zwei bis drei Tage mit Deinem Bike einzuplanen.

alpenueberquerung-fahrrad-strecke-schotter
Strecken wie diese machen Riva zum Paradies f├╝r das Mountainbike. Auch hier lohnt es sich w├Ąhren oder nach der Alpen├╝berquerung die Gegend noch weiter auf dem Rad zu erkunden.

F├╝r mich war in Riva allerdings noch nicht das richtige Ende der Tour. Vor ├╝ber zehn Jahren war ich mit meinen Eltern in Limone am Gardasee im Urlaub – dort wollte ich unbedingt noch mal vorbeischauen.

Die Strecke nach Limone ist zwar zum einen super sch├Ân, zum anderen aber auch ein bisschen gef├Ąhrlich f├╝r Radfahrer. Der Grund: viele enge, teilweise dunkle Tunnel und viel Verkehr.

Wenn Du es Dir zutraust, dennoch eine Empfehlung, da Du noch mal ganz andere Perspektiven auf Riva und den Gardasee bekommst. Limone ist zudem auch eine niedliche kleine Stadt, wenn auch sehr touristisch.

alpenueberquerung-fahrrad-gardasee-ausblick
Im Hintergrund: der Gardasee und Riva del Garda – die gr├Â├čte Stadt am Gardasee

Routen-Vorschlag | Tag 5: Von Limone nach Anfo

Anstatt direkt die R├╝ckreise vom Gardasee nach Deutschland anzutreten, bietet es sich nat├╝rlich an, auf dem Fahrrad noch andere Ziele in der Umgebund abzuklappern.

Sehr empfehlenswert ist z.B. die Strecke von Limone nach Anfo, vorbei am Lago di Valvestino. Diese Stra├če mussten uns ich und mein Mountainbike mit nur mit sehr wenigen Autos teilen.

alpenueberquerung-fahrrad-etappe-anfo
Auf der Strecke von Limone nach Anfo gibt es noch mal eine ordentliche Steigung. Nachdem Du eine Alpen├╝berquerung hinter Dir hast, sollte das aber kein Problem f├╝r Dich und Dein Bike sein. ­čÖé

Der Lago d┬┤Idro ist ein sch├Ânes Ziel f├╝r die heutige Tour, da deutlich weniger ├╝berlaufen als der Lago di Garda.

Abschluss der Fahrrad Alpen├╝berquerung | Drau und Trient

Als Abschluss f├╝r den Alpencross w├Ąhlte ich die sch├Âne Strecke vom Lago di Idro ├╝ber den Lago di Ledro zur├╝ck Richtung Riva. In Riva selbst ├╝bernachtete ichn nicht, da ich ├╝ber warmshowers.org die Gelegenheit hatte, bei einem lieben Italiener in Drau unterzukommen.

Drau liegt ca. 30-45 min. mit dem Fahrrad vom Gardasee entfernt und ist wahnsinnig gut mit diversen Radwegen mit Riva verbunden. In Drau konnte ich noch mal das authentische Leben in den italienischen Alpen einsaugen und einige Ausfl├╝ge mit dem Mountainbike unternehmen.

alpenueberquerung-fahrrad-radweg-dro
Die Rad-Infrastruktur rund um Riva del Garda ist ein Traum. Im Tal w├Ąchst und gedeiht zudem alles: ├äpfel, Wein, Feigen, Pflaumen, etc.

Von Drau sind es dann nur noch 30 km und eine letzte Steigung bis Trient, bzw. Trentino. Nach einer letzten Rundfahrt durch die Altstadt von Trient bin ich hier zusammen mit meinem MTB in den Flixbus, zur├╝ck nach M├╝nchen gestiegen.

Alternativ f├Ąhrt von hier auch der Euro-City nach M├╝nchen, sodass Du keine Probleme haben solltest Dein Bike nach der Alpen├╝berquerung wieder nach Deutschland zu bekommen.

alpenueberquerung-fahrrad-trient
Zum Ausklang der Radreise gab es noch mal ein wenig Sightseeing in Trient.

Alpen├╝berquerung mit Fahrrad: Welche Route ist die sch├Ânste?

Venedig, an der Adria? Der Gardasee? Der Comer See? Was das beste Ziel f├╝r Deine Transalp ist und welcher Weg durch die Alpen f├╝r Dich am sch├Ânsten ist, h├Ąngt von vielen Faktoren ab.

Unter anderem von der Frage, ob Du Deine Radreise mit deinem Trekkingbike, einem Rennrad oder einem Mountainbike machen m├Âchtest und wie viel Zeit Du f├╝r die Alpen├╝berquerung hast.

Es gibt wahrscheinlich keine nicht sch├Âne Route f├╝r einen Alpencross. Egal wo Du bist – die Landschaften in den Alpen sind immer faszinierend.

alpenueberquerung-fahrrad-strecke-sonnenuntergang
Sonnenunterg├Ąnge wie diese sprechen f├╝r den Comer See als Ziel Deiner Radreise. Nat├╝rlich ist aber auch der Gardasee oder das Mittelmeer lohnenswert. ­čśë

Etwas mehr Abenteuer auf einer Transslowenien-Route oder mehr italienisches Flair am Gardasee – jede Tour hat seine eigenen Vorz├╝ge. F├╝r viele Transalp-Touren findest Du ├╝brigens entsprechende GPX-Dateien im Internet.

Tipp: F├╝r die Planung Deiner Tour kann ich die App Komoot empfehlen. Hier kannst Du Dir die perfekte Route zusammenstellen und unter anderem auch angeben, ob Du eher Asphalt fahren m├Âchtest, weil Du z.B. mit dem Rennrad unterwegs bist oder auch gerne mal auf Deinem Mountainbike, abseits vom Verkehr, ├╝ber Forst- und Waldwege willst. Die App gibt Dir viele n├╝tzliche Infos f├╝r die Planung einer Radtour. Empfehlen kann ich zudem Mapy.cz oder MapsMe, insbesondere wenn Du einige Gegenden auch mal etwas genauer zu Fu├č erkunden m├Âchtest. Ein separates GPS-Ger├Ąt bzw. Fahrrad-Navi brauchst Du aus meiner Erfahrung nicht, hier reicht das Handy in der Regel aus.

Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad: auch f├╝r Anf├Ąnger machbar?

Ja, aus meiner Erfahrung k├Ânnen sich auch Tourenrad-Anf├Ąnger an eine Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad wagen – eine gewisse Fitness nat├╝rlich vorausgesetzt. Wenn Du ewig nicht mehr auf dem Sattel gesessen hast, solltest Du nicht an eine Alpen├╝berquerung denken.

Nat├╝rlich kannst Du Dir eine Transalp auch etwas leichter gestalten, z.B. mit organisiertem Gep├Ącktransport oder einem EMTB.

Rein logistisch ist ein Alpencross relativ gut zu bewerkstelligen. Im Internet findest Du viele Routenvorschl├Ąge, auch mit GPX-Datei, sodass Du mit Deinem GPS einfach nur der vorgeschlagenen Tour folgen musst. Die Infrastruktur f├╝r Radwege ist in vielen Regionen in den Alpen sehr gut.

alpenueberquerung-fahrrad-brixen-dolomiten
Bike-Packing, also eine Radreise mit wenig Gewicht, ist aus meiner Sicht f├╝r Anf├Ąnger etwas besser geeignet, um die Alpen auf dem Rad zu ├╝berqueren.

Hinweis: Ein extrem wichtiger Punkt f├╝r eine Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad ist das Equipment! Welche Ausr├╝stung Du ben├Âtigst, um ein solches Abenteuer in den Alpen richtig genie├čen zu k├Ânnen, siehst Du in der folgenden Packliste. ­čÖé

Meine Packliste f├╝r eine Alpen├╝berquerung mit Fahrrad

Was Du alles f├╝r Deine Transalp mitnimmst h├Ąngt davon ab, ob Du w├Ąhrend der Tour z.B. zelten und selber kochen m├Âchtest oder aber in Unterk├╝nften ├╝bernachtest und Dich in B├Ąckereien und Restaurants verpflegen m├Âchtest.

Je l├Ąnger Du auf dem Fahrrad unterwegs sein willst, desto mehr Taschen, Gep├Ąck und Klamotten wirst Du wahrscheinlich dabei haben.

Die folgende Packliste ist f├╝r eine Alpen├╝berquerung mit einem, f├╝r eine lange Radreise ausgestattetem Tourenrad. Du kannst eine Alpen├╝berquerung aber auch mit deutlich weniger Ausr├╝stung angehen – egal ob Du mit MTB, Rennrad, Tourenrad oder Gravel-Bike unterwegs bist.

Meine Packliste zur Alpen├╝berqerung:

N├╝tzliche Taschen f├╝r Bikepacking mit MTB / Rennrad / Gravel-Bike

Image

Alpen├╝berquerung mit dem Fahrrad | Mein Fazit

Mein Fazit zur Alpen├╝berquerung: Mach es! ­čÖé

Egal ob zu Fu├č oder mit dem Fahrrad – eine Alpen├╝berquerung ist ein absolutes Highlight und etwas, was Du mal gemacht haben solltest – wenn Du die Anstrengungen nicht scheust.

Auf einer solchen Radtour nimmst Du die Landschaften noch mal aus einer ganz anderen Perspektive war. Du kommst sicher manchmal auch an Deine Grenzen, wirst daf├╝r aber auch Tag f├╝r Tag belohnt.

Egal ob Adria oder Gardasee, Ehrwald oder Garmisch. F├╝r welchen Start- und Zielpunkt der Tour Du Dich entscheidest, spielt am Ende keine gro├če Rolle, da die Alpen einfach ├╝berall fantastisch sind! ­čÖé

Hast Du auch eine Alpen├╝berquerung auf dem Fahrrad hinter Dir? Wo ging Deine Tour lang und was waren Deine Highlights in den Alpen? Danke f├╝r Dein Feedback in den Kommentaren!

Hier findest Du weitere Ratgeber & hilfreiche Beitr├Ąge zum Thema:

Fahrrad

*Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du dar├╝ber ein Produkt bestellst. Der Preis ver├Ąndert sich f├╝r Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du uns auch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh ver├Âffentlichen zu k├Ânnen. Danke! ­čÖé

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Und wenn du immer auf dem Laufenden bleiben m├Âchtest, dann trage dich in unseren Newsletter ein:

Deine E-Mail-Adresse ist bei uns sicher & wird nicht weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert