Das Camping-Paradies: Ein unvergesslicher Trip auf der Insel Krk!
Mike Schuster - Redakteur bei reisefroh.de

Eingebettet in das funkelnde Blau der Adria liegt die Insel Krk, ein wahres Paradies für Camping-Enthusiasten. Mit seiner beeindruckenden Mischung aus kristallklarem Wasser, üppigen Kiefernwäldern und einer geschichtsträchtigen Kultur bietet Krk eine einzigartige Kulisse für den perfekten Campingausflug. Stellen Sie sich vor, Sie erwachen zu dem sanften Rauschen der Wellen, genießen ein Frühstück mit Blick auf malerische Küstenabschnitte und verbringen den Tag damit, versteckte Buchten zu entdecken oder in die Tiefen der lokalen Geschichte einzutauchen.

Krk ist nicht nur ein Ort, sondern ein Erlebnis. Es verbindet das rustikale Gefühl des Campinglebens mit der Eleganz und dem Charme der Adriaküste. Von modernen Campingplätzen, die alle Annehmlichkeiten bieten, bis hin zu abgelegenen Orten, die Ihnen das Gefühl geben, auf einer eigenen kleinen Insel zu sein, hat Krk für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Machen Sie sich bereit für ein Abenteuer, das Sie nie vergessen werden. Egal, ob Sie ein erfahrener Camper sind oder zum ersten Mal das Zelt aufschlagen, die Insel Krk wird Sie mit offenen Armen empfangen und Ihnen Erinnerungen schenken, die ein Leben lang halten. Das ist das wahre Camping-Paradies!

TL;DR:

  • Die Insel Krk ist das beliebteste Campingziel in Kroatien
  • Krk bietet eine Vielzahl von Campingoptionen – von traditionell bis luxuriös
  • Entdecke die vielseitige Landschaft, reiche Kultur und leckeres Essen

Das Camping-Paradies: Ein unvergesslicher Trip auf der Insel Krk!

Warum ist die Insel Krk so beliebt?

Statistik: Laut einer Umfrage von Camping.hr aus dem Jahr 2019 zog die Insel Krk in Kroatien über 30% aller Campingtouristen im Land an. Das macht sie zu einem der beliebtesten Campingziele in Kroatien.

Die Insel Krk, oft als „goldene Insel“ bezeichnet, verzaubert durch ihre vielseitige Landschaft und reiche Kultur. Die Camper haben hier die Qual der Wahl: von traditionellen Zeltplätzen über luxuriöse Mobilheime bis hin zu glamourösen Glamping-Zelten.

Das Camping-Paradies: Ein unvergesslicher Trip auf der Insel Krk!Das Camping-Paradies: Ein unvergesslicher Trip auf der Insel Krk!

Die Insel Krk, eine der größten Adria-Inseln Kroatiens, ist ein wahres Paradies für Camping-Enthusiasten. Mit ihrer kristallklaren Küste, die von idyllischen Buchten durchzogen ist, bis hin zu den duftenden Kiefernwäldern im Inselinneren, bietet Krk ein einzigartiges Naturerlebnis.

Doch nicht nur die beeindruckende Natur zieht Besucher an. Krk beherbergt eine reiche Geschichte, die in den engen Gassen der Altstadt, in alten Kirchen und Ruinen zum Leben erwacht. Das Zusammenspiel von Natur und Kultur schafft eine Atmosphäre, die sowohl entspannend als auch inspirierend ist.

Die Vielfalt der Campingplätze auf der Insel reicht von modern ausgestatteten Anlagen, die jeden Komfort bieten, bis hin zu abgeschiedenen Plätzen, an denen man unter dem Sternenhimmel direkt am Meer schlafen kann. Und das Beste: egal wo man sich niederlässt, das Rauschen des Meeres ist nie weit entfernt.

Dazu kommen die kulinarischen Highlights der Region, von frischem Fisch über Olivenöl bis hin zu lokalen Weinen. Krk bietet ein rundum sinnliches Erlebnis für alle, die das einfache Leben im Einklang mit der Natur schätzen.

Campingplätze auf der Insel Krk

Krk ist eine beliebte Destination für Camper und bietet daher eine Reihe von Campingplätzen. Hier sind einige der besten Campingplätze, basierend auf ihrer Lage, ihren Angeboten und Aktivitäten:

Camping Krk (Stadt Krk)

  • Lage: Direkt am Meer, nur wenige Minuten von der Altstadt Krk entfernt.
  • Angebot: Moderne Einrichtungen, ein Schwimmbad, ein Restaurant und eine Bar.
  • Aktivitäten: Wassersportmöglichkeiten, Kinderclub, Animation.
  • Preise: Abhängig von der Saison, etwa 30-50€ pro Nacht für einen Stellplatz inkl. 2 Personen.

Camping Ježevac (Stadt Krk)

  • Lage: Direkt am Strand gelegen, mit einem schönen Kiefernwald.
  • Angebot: Supermarkt, Restaurants, Sporteinrichtungen.
  • Aktivitäten: Tauchen, Radfahren, Kinderanimation.
  • Preise: Ca. 35-55€ pro Nacht für einen Stellplatz inkl. 2 Personen.

Camping Zablaće (Baška)

  • Lage: In der Nähe des berühmten Vela-Strandes in Baška.
  • Angebot: Restaurant, Beach Bar, moderne Sanitäranlagen.
  • Aktivitäten: Wassersport, Wandern, Radtouren.
  • Preise: Ca. 25-45€ pro Nacht, abhängig von der Saison.

Camping Pila (Punat)

  • Lage: Direkt an der Küste, mit Blick auf die Bucht von Punat.
  • Angebot: Sportanlagen, Supermarkt, Restaurants.
  • Aktivitäten: Windsurfen, Jetski, Tretbootfahren.
  • Preise: Etwa 30-50€ pro Nacht für einen Stellplatz.

Camping Glavotok (Glavotok)

  • Lage: An der westlichen Küste der Insel, umgeben von Wäldern.
  • Angebot: Öko-Campingplatz mit Solaranlagen, Meerwasser-Pool, Tauchzentrum.
  • Aktivitäten: Tauchen, Wandern, Yoga.
  • Preise: Ab 28-48€ pro Nacht, je nach Saison.

Camping Bor (Stadt Krk)

  • Lage: Etwas außerhalb der Stadt Krk, in einem ruhigen, naturbelassenen Gebiet.
  • Angebot: Bietet Schattenplätze unter Olivenbäumen, moderne Sanitäranlagen, Grillplätze.
  • Aktivitäten: Radfahren, Wanderungen, Nähe zu kulturellen Sehenswürdigkeiten von Krk.
  • Preise: Ca. 25-40€ pro Nacht für einen Stellplatz inkl. 2 Personen.

Camping Škrila (Stara Baška)

  • Lage: Direkt an einem langen Kieselstrand.
  • Angebot: Restaurant mit Meerblick, moderne Einrichtungen.
  • Aktivitäten: Schnorcheln, Windsurfen, Angeln.
  • Preise: Etwa 28-45€ pro Nacht für einen Stellplatz.

Camping Tiha (Šilo)

  • Lage: In einer ruhigen Bucht nahe dem Dorf Šilo.
  • Angebot: Natürlicher Schatten, frisches Brot täglich, Bootsverleih.
  • Aktivitäten: Schwimmen, Sonnenbaden, Bootsfahrten.
  • Preise: Ab 24-40€ pro Nacht, je nach Saison.

Naturist Camping Politin (Stadt Krk)

  • Lage: Auf einer kleinen Halbinsel, nur für Naturisten.
  • Angebot: Strandzugang, Restaurant und Café-Bar, moderne Sanitäranlagen.
  • Aktivitäten: Sonnenbaden, Schwimmen, Beachvolleyball.
  • Preise: Ca. 30-50€ pro Nacht für einen Stellplatz inkl. 2 Personen.

Camping Omišalj (Omišalj)

  • Lage: Auf der Nordseite der Insel Krk, in der Nähe des Flughafens Rijeka.
  • Angebot: Moderne Einrichtungen, Kinderspielplatz, Grillplatz.
  • Aktivitäten: Besichtigung der historischen Stadt Omišalj, Schwimmen, Wandern.
  • Preise: Etwa 25-42€ pro Nacht für einen Stellplatz.

Die Preise und Angebote können variieren, daher ist es ratsam, die jeweiligen Websites der Campingplätze zu besuchen oder sie direkt zu kontaktieren, um die aktuellsten Informationen zu erhalten. Es ist auch eine gute Idee, Bewertungen und Erfahrungen anderer Camper zu lesen, um einen Einblick in die jeweilige Atmosphäre und Qualität des Platzes zu bekommen.

Die magische Landschaft und Kultur auf der Insel Krk

Die Insel Krk, eine der größten Inseln in der Adria, ist ein fesselndes Mosaik aus Natur, Kultur und Geschichte. Wenn man einmal seinen Fuß auf dieses Inselparadies gesetzt hat, wird man von der Tiefe und Vielfalt der Erfahrungen, die sie zu bieten hat, begeistert sein.

Beginnen wir mit der atemberaubenden Landschaft. Von der felsigen Nordküste bis zu den sanften Kiesstränden im Süden hat Krk eine beeindruckende Palette von Naturwundern zu bieten. Bei einer Wanderung durch die Insel begegnet man duftenden Lavendelfeldern, üppigen Olivenhainen und tiefblauen Buchten, die sich zwischen goldenen Sandstränden und steilen Klippen winden. Besonders bemerkenswert ist die Biserujka-Höhle, ein geologisches Wunder, das mit seinen beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten verzaubert.

Aber es ist nicht nur die physische Landschaft, die Krk so unvergesslich macht. Es ist auch das kulturelle Erbe. Die Insel hat eine bewegte Geschichte, die von illyrischen Stämmen über römische Eroberer bis hin zu venezianischen Kaufleuten reicht. Dieses reiche Erbe findet man in den gepflasterten Straßen der mittelalterlichen Stadt Krk, in den beeindruckenden Kirchen und in den Überresten der römischen Architektur.

Die lokalen Traditionen sind ein weiterer unverzichtbarer Aspekt von Krks Charme. Ob es die lebhaften Sommerfeste, die traditionelle Volksmusik oder die köstlichen kulinarischen Spezialitäten wie Šurlice (handgemachte Pasta) und frische Meeresfrüchte sind – Krk bietet einen unwiderstehlichen Einblick in das kroatische Inselleben.

Die unvergessliche Erfahrung auf der Insel Krk

Wenn man die Insel Krk besucht, geht es nicht nur darum, einen Ort zu sehen. Es geht darum, einen Ort zu fühlen, zu schmecken und zu erleben. Das sanfte Rauschen des Meeres, das Gefühl des warmen Sandes unter den Füßen, der Geschmack von frisch gepresstem Olivenöl und der Anblick der untergehenden Sonne, die den Himmel in ein Farbspiel aus Orange und Violett taucht – das sind nur einige der Sinneseindrücke, die einem in Erinnerung bleiben.

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Krk ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Die engen Gassen, gesäumt von jahrhundertealten Steinhäusern und belebt durch das Lachen der Einheimischen, vermitteln das Gefühl, in einer anderen Ära zu sein. Hier trifft Tradition auf Moderne, Geschichte auf Gegenwart.

Es gibt etwas Magisches an Krk, das schwer in Worte zu fassen ist. Es könnte die Kombination aus der rohen Schönheit der Natur und der herzlichen Gastfreundschaft der Menschen sein. Es könnte auch die Jahrtausende alte Geschichte sein, die in jedem Stein und jeder Ecke zu spüren ist. Was auch immer es ist, eines ist sicher: Ein Besuch auf der Insel Krk hinterlässt einen bleibenden Eindruck, der ein Leben lang anhält.

Insider-Tipps von Mike Schuster

Insider-Tipps von Mike Schuster
Camping Škrila

Auf der Insel Krk gibt es einige verborgene Schätze, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Hier sind einige meiner Lieblingsorte und -aktivitäten, die ich während meiner zahlreichen Aufenthalte entdeckt habe:

  • Der historische Stadtkern von Krk ist ein Muss. Schlendere durch die engen Gassen und genieße ein Gelato in einem der zahlreichen Cafés.
  • Die Unterwasserwelt um Krk ist ein Paradies für Taucher. Es gibt viele Tauchschulen, die Kurse und Touren anbieten.
  • Probieren Sie unbedingt die lokalen kulinarischen Spezialitäten wie den Pršut (luftgetrockneter Schinken) oder den Žlahtina-Wein.

Du willst Camping auf Krk erleben? Hier sind Mike’s Insidertipps!

1. Die Goldenen Strände

Die Insel Krk ist nicht ohne Grund als „Goldene Insel“ bekannt. Ihre Strände sind ein Traum! Meine persönliche Empfehlung ist der Strand von Baška. Feiner Kieselstein trifft auf kristallklares Wasser – perfekt zum Entspannen und Schnorcheln.

. Lokale Delikatessen** In den kleinen Dörfern und Städten von Krk kannst du die lokale Gastronomie genießen. Probiere unbedingt den frischen Fisch und Meeresfrüchte, den Krk-Käse und den Pršut (kroatischer Schinken). Und als Nachspeise? Ein Gläschen selbstgemachten kroatischen Wein oder Rakija (Obstbrand).

3. Die Höhlen von Biserujka

Ein echtes Geheimnis auf Krk sind die Biserujka-Höhlen. Diese beeindruckenden Tropfsteinhöhlen liegen im Norden der Insel und sind einen Besuch wert. Die Höhlen sind angenehm kühl und bieten in den Sommermonaten eine willkommene Abwechslung zur Hitze.

4. Historisches Krk

Die Stadt Krk, die gleichzeitig das Zentrum der Insel ist, hat eine reiche Geschichte, die bis in die römische Zeit zurückreicht. Spaziere durch die Altstadt, besuche die Festung und tauche in die Geschichte ein. Es gibt auch viele Veranstaltungen und Festivals während des Sommers, also behalte den Veranstaltungskalender im Auge!

5. Tauchausflüge

Die Unterwasserwelt um Krk herum ist einfach atemberaubend. Es gibt mehrere Tauchschulen, die Kurse und Ausflüge für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten. Entdecke versunkene Schiffe, Korallenriffe und die vielfältige Meeresfauna.

6. Wandern und Radfahren

Krk bietet zahlreiche Wander- und Radwege für alle Fitnessstufen. Die Landschaft variiert von Küstenpfaden bis hin zu bergigen Terrains. Ein Muss ist der Weg zur Spitze des Obzova, dem höchsten Punkt der Insel, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über die Adria hat.

7. Bootsausflüge zu benachbarten Inseln

Nutze deinen Aufenthalt auf Krk, um auch die benachbarten Inseln wie Cres, Lošinj und Rab zu besuchen. Viele lokale Anbieter organisieren Tagesausflüge, bei denen du diese Inseln erkunden kannst.

FAQ: Camping auf der Insel Krk

Ist das Wasser rund um die Insel Krk sauber genug zum Schwimmen?

Ja, die Insel Krk ist bekannt für ihr kristallklares Wasser, das sich hervorragend zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen eignet.

Gibt es auf den Campingplätzen Strom- und Wasseranschlüsse?

Viele moderne Campingplätze auf Krk bieten sowohl Strom- als auch Wasseranschlüsse. Es empfiehlt sich jedoch, dies vor der Buchung zu überprüfen.

Ist es sicher, auf der Insel Krk zu campen?

Ja, Krk ist generell sicher für Touristen. Wie überall sollten jedoch grundlegende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, insbesondere in weniger bevölkerten Gebieten.

Kann ich mit meinem Haustier auf den Campingplätzen campen?

Viele Campingplätze auf Krk sind haustierfreundlich. Es ist jedoch ratsam, dies vor der Buchung zu überprüfen und eventuell anfallende Gebühren oder spezifische Regeln zu beachten.

Gibt es öffentliche Verkehrsmittel auf der Insel?

Ja, es gibt Busverbindungen zwischen den größeren Orten auf der Insel, aber wenn Sie die abgelegeneren Teile von Krk erkunden möchten, wäre ein Auto oder Fahrrad praktischer.

Welche Aktivitäten kann ich auf der Insel Krk neben dem Campen noch unternehmen?

Krk bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, von Wandern und Radfahren bis hin zu Wassersportarten, Besichtigung historischer Stätten und Genuss lokaler Gastronomie.

Muss ich meinen Campingplatz im Voraus reservieren?

In der Hochsaison (Juli und August) ist es ratsam, Ihren Platz im Voraus zu reservieren, besonders auf den beliebteren Campingplätzen. Außerhalb der Hochsaison ist dies möglicherweise nicht erforderlich, aber immer noch empfehlenswert.

Welche Sprachen werden auf den Campingplätzen gesprochen?

Kroatisch ist die offizielle Sprache, aber aufgrund des internationalen Tourismus sprechen viele Mitarbeiter auf den Campingplätzen auch Englisch und oft auch andere europäische Sprachen.

Gibt es WLAN auf den Campingplätzen?

Viele größere und modernere Campingplätze bieten WLAN, oft in Gemeinschaftsbereichen. Es kann jedoch Einschränkungen bezüglich der Geschwindigkeit oder des Datenzugriffs geben.

Wie sind die Wetterbedingungen für Camping auf der Insel Krk?

Die beste Zeit zum Campen auf Krk ist von Mai bis September, wenn das Wetter warm und trocken ist. Die Sommermonate können sehr heiß sein, daher ist es ratsam, Schatten und ausreichend Wasser zur Verfügung zu haben.

Abschließende Gedanken

Die Insel Krk, ein Juwel in der Adria, ist nicht nur ein Reiseziel, sondern eine Erfahrung, die man mit allen Sinnen erlebt. Es sind nicht nur die goldenen Strände und das azurblaue Meer, die die Besucher anlocken. Es ist die Essenz der Insel, die sich in ihrer jahrtausendealten Geschichte, ihrer pulsierenden Kultur und ihren einzigartigen Traditionen manifestiert.

Krk bietet eine verführerische Mischung aus Natur und Kultur. Die duftenden Lavendelfelder, die geheimnisvollen Höhlen und die historischen Denkmäler erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten, während die einheimische Küche und die Musik die Gegenwart feiern. Ein Besuch hier ist nicht nur eine Gelegenheit, die Schönheit der Insel zu bewundern, sondern auch, in das Leben und die Kultur der Einheimischen einzutauchen.

Die Einwohner von Krk sind das Herz der Insel. Ihre Gastfreundschaft, ihr Stolz auf ihr Erbe und ihre Liebe zur Natur machen den Aufenthalt hier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie sind die Bewahrer der Traditionen und gleichzeitig Botschafter der Moderne.

In der heutigen schnelllebigen Welt bietet die Insel Krk einen dringend benötigten Rückzugsort, eine Oase der Ruhe und des Nachdenkens. Es ist ein Ort, der uns daran erinnert, wie wichtig es ist, innezuhalten, die Schönheit um uns herum zu schätzen und uns mit unseren Wurzeln zu verbinden. Es ist, ohne Zweifel, ein Ort, der lange nach dem Abschied in den Herzen der Besucher nachhallt.

Quellen

  • Kroatischer Campingverband
  • Kroatische Tourismuswebsite

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Und wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann trage dich in unseren Newsletter ein:

Deine E-Mail-Adresse ist bei uns sicher & wird nicht weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...